Full text: Zeitungsausschnitte über Werke von Jacob und Wilhelm Grimm

© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. Z 32 
124 
Chi o rxan tln n P1 atinch 1 o rid XCIH + PtCl 2 setzt sich 
in Nadelgruppen ab, wenn Chlorxanthin mit Platinchlorid versetzt 
wird. Säuren lösen es nicht, wohl aber die caustischen und 
kohlensauren Alcalien, letztere indem sie Kohlensäure verlieren. 
Säuren scheiden dasselbe aus der Natronlösung unverändert wie 
der aus. 
Schwefelsaures Xanthinsilberoxyd. Mit der ver 
dünntesten Auflösung von schwefelsaurem Xanthin giebt salpe 
tersaures Silber einen äusserst voluminösen, halbklaren Nieder 
schlag, der sich nicht aus waschen lasst und daher nicht analysirt 
werden konnte. Er wird weder von Kali noch von Schwefel 
säure aufgelöst. Erhitzt man ihn aber, so wird er aus dem 
Tiegel geworfen und verwandelt sich in ein braunes Pulver. 
Salpetersaures Quecksilberoxyd und salpetersau 
res Xanthin ist schwerlöslich und krystallisirbar. Erhitzt ver 
pufft es ohne merkliches Geräusch. 
Hr. Dove las über das Yerhalten des Barometers 
bei Orkanen. 
Die in der Mitte heftiger Orkane beobachtete Todtenstille, 
welche den aus entgegengesetzten Richtungen wüthenden Sturm 
plötzlich unterbricht, findet in der Annahme einer wirbelnden 
Bewegung, in deren Mitte Ruhe sein muss, eine einfache Erklä 
rung, während sie mit der Voraussetzung eines centripetalen Zu- 
strömens unvereinbar ist, da zwei einander entgegengesetzte 
Winde einander allmählig stauen müssen, ihre Intensität also 
immer mehr abnehmen muss, je mehr man sich der Stelle ihres 
Zusammentreffens nähert. Diese ist so evident, dass neuerdings 
ein Anhänger der Centripetal-Theorie die Thatsache geradezu 
leugnet, indem er behauptet: „that in extensive whirwinds the 
fierccst raging cannot be suddenly inlerrupted so as to leave a 
dead calm du ring the interval, which takes place between two 
opposite winds.” Es kommt also zunächst darauf an, die That 
sache selbst festzustellen. 
Ist ein durch einen fingirten hydrologischen Prozess oder 
eine fingirte elektrische Anziehung entstandener Courant ascendant 
der Grund des barometrischen Minimum, so muss die horizontal 
von allen Seiten zuströmende Luft in der Mitte aufsteigen, also
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.