Volltext: Rezensionen von Herman Grimm aus der Deutschen Litteraturzeitung (1886 - 1900)

aus : Deutsche Litteraturzeitung, Nr.50 
1887,Dez.TO, S. 1779-1780 
© Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. Z 30 
Kunst und Kunstgeschichte. 
Marco Miaghetti, Rafael. Aus dem Italienischen übersetzt von 
Sigmünd Münz. Breslau, Scholtlaender, 1887. XV u. 288 S. 
Lex.yß. M. 7,50. 
Ünghetti war i883 aufgefordert worden, beim Ge- 
daffkfeste Raphaels in Urbino die Festrede zu halten; 
Jus dieser Rede ist das Buch entstanden. Ein feinge 
bildeter, hochstehender Mann wendet sich darin an das 
beste Publicum seines Landes. Es konnte sich hier 
nicht um wissenschaftliche Untersuchungen handeln, 
sondern um Mitteilung dessen, was dem ^Zwecke diente, 
den man sich vorgesetzt, und dieser Zweck ist gewis 
erreicht worden. , Die Arbeit des Uebersetzers sucht 
ohne Zweifel einen gleichgestimmten Leserkreis. Es 
erscheint wolgetan, dass die zahlreichen Anmerkungen 
des Originals fortgelassen wurden, die — allerdings nur 
unserer Vermutung nach - kaum vom Verf. selbst her 
rührten. Die Uebertragung war an den-von uns ver 
glichenen Stellen mit Sorgfalt angefertigt. 
H. G.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.