Volltext: Zeitungsausschnitt über Charlotte Amalie Hassenpflug

Hessisches Staatsarchiv Marburg, Best. 340 Grimm Nr. Z 8 
[7I9J TodeS-Anzeige. 
Entfernten Verwandten und Freunden gebe ich die schmerz» 
liche Nachricht, daß meine theure Gattin Lotte Amalie, 
geb. Grimm, heute Morgen nach 9 Uhr zu Gott heim 
gegangen ist. Kassel, den 15. Juni 1833. 
H a s se n p fl u g, Geh. Rath. 
Verehelichte, Geborne und Gestorbene 
in hiesiger Stadt, , 
vym 14. bis zum 20. Juni 1833. 
Verehelichte. 
In der Hof- und GarnisonS - Gemeinde: 
Johannes Hartung, Staabstrompeter im Regiment 
arde du Corps, Witwer, mit^ Jungfrau Marie 
heresie Michel. 
In der Freiheiter Gemeinde: 
Johann Georg Sipprl, B. und Gärtner, Witwer, 
mit Frau Sophie Eleonore, des verstorbenen Heu- 
wiegers, Christoph Weishaar, Wttwe, geb. Görke. 
In der Unterneustädter Gemeinde: 
Friedrich Wilhelm Groskurt, Beisitzer und Dach 
deckergeselle, mit Anne Marthe Scheuer. 
In der evangelisch-lutherischen Gemein de: 
Johann Reinhard Bock, B. und Blechschmiede 
meister, Witwer, mit Jungfrau Catharine Elisabeth 
Neumann. 
Geborne. 
In der Hof- und Garnisons-Gemeinde: 
1) Carl Christian Nicolaus Ferdinand, des Lieu 
tenants im Regiment Garde du Corps, Friedrich 
Görck. S. 2) Catbarine Elise Josephe, des Leib 
kutschers Sr. Hoheit des Kurprinzen und Mitregenten, 
Conrad Sandrock, T. 3) Carl Heinrich, t>es Kam 
merdieners I. Erl. der Frau Gräfin v. Schaumburg, 
Johann Martin Bode, S. 
In der Freiheiter Gemeinde: 
1) Catharine Elisabeth, unehelich. 2) Ludwig, 
deS Laternenwärters, Johann Georg Herbold, S. 
In der Altstädter Gemeinde: 
1) Johann Caspar, des B. und SchenkwkrthS, 
^ Jacob Thomas, S. 2) Dorothee Gertrude Elisabeth 
nd 8) Johanne Christiane Phiüppine, des B. und 
'üllermeisters, Conrad Stahl, Zwillingßtöchter. 
In der Oberneustadter Gemeinde: 
) Johanne Cläre Sophie, des B. und Schlosser- 
ers, Dietrich Busch, T. 2) Elise Mathilde Frie- 
k. e, des B. und Werkmeisters in der Henkelscben 
'rfabrik. Conrad Oeste, T. ^ ™ 
In der Unterneustädter Gemeinde: 
1) Caroline Elise Christiane Ernestine, des Mini- 
sterial-Kanzlisten, Johann Heinrich Wende, T. 2) 
Johanne Friederike Mathilde, des Polizei-Kommissars 
Johann Friedrich Bode, T. 
In der evangelisch-lutherischen Gemeinde: 
1) Mathilde Louise Gottfriede, des Privat-Sekre 
tairs, Conrad Giebel, T. 2) Caroline, unehelich. 
8) Johann George Friedrich, des B., Hosen- unv 
Handschuhmachermeisters, Elias Schmetzer, S. 4) 
George, des B. und Schneidermeisters, Christian 
Heinrich Rausch, S. 6) Franz, des Beisitzers und 
Steinhauergesellen, Christoph Conradi, S. 
In der Entbindungs-Anstalt: 
1) Carl August, unehelich. 2) Carl, unehelich. 3) 
Conrad Friedrich, unehelich. 4) Friedrich, unehelich 
Gestorbene. 
In der Hof- und Garnisons-Gemeinde: 
1) Anton Leimbach, Musketier im Leibregimente 
aus Solz, alt 21 I. 2) Jea» Henric Rvuffelot 
Garde-Invalid, alt 66 I. 4 M. 
In der Freiheiter Gemeinde: 
1)Adam Speck, Polizei-Sergeant, alt 68 I 8M. 
2) Frau Christiane Gertrud Elisabeth, des B. und 
Kramers, Heinrich Geister, Witwe, geborne Hose, 
alt 53 I. 1 M. 6 T. 3) Heinrich, unehelich, alt 
14 T. 4) Caroline Judith, unehelich, alt 8 M. 8 T 
6) Ludwig Grebe, B. und Schuhmachermeister 
Witwer, alt 61 I. 
In der Altstädter Gemeinde: 
1) Adolph Heinrich Wilcke, Prsvatskribent, des ver 
storbenen Strumpf-Fabrikanten, Heinrich Wilcke, S., 
alt 20 I. 2) Lisette Amalie Philippine, des Kam 
mermusikus, Martin Schmidt, T., alt 2t I- 8) 
Krap Sarbole Amalie, des Geheim. Raths, Hans 
Daniel Ludwig Friedrich Hasseypflug^ Ehefrau, geb. 
Grimm^ alt 40 I. 4) Frau Marie, des B. und 
Bleichers, Ludwig Rust, geschiedene Ehefrau, geb< 
Herbold, alt 42 I. 
In der Ob e-rneustädter Gemeinde: 
Margarethe Dorothee Johanne Elise, aus Roten 
burg, unehelich, alt 1 M. 29 T. 
In der franzSsischen Gemeinde: 
Frau Catharine Elisabeth, des B. und Handschuh- 
fabrikanten, Friedrich le Brun, hinterlassene Witwe, 
alt 87 I. 6 M. 21 T. 
In der Unterneustädter Gemeinde: 
1) Frau Caroline Friederike, des WaisenbauS- 
Kassirers, Johann Peter Heer, Witwe, geb. Siebert. 
alt 68 I. 7 M. 22 T» 2) Amalie Weber, alt 28 3] 
1 Monat.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.