Titel:
Wanderbuch für Radfahrer durch Kur-Hessen und angrenzendes Gebiet
Personen:
Wittich, Carl Wikipedia
Signatur:
35 Hass 2016 A 140
PURL:
https://orka.bibliothek.uni-kassel.de/viewer/image/1459850701672/130/

110
Von hier über Watzdorf, Röttenbach, Paulin
zella, dann und £ durch Wald nach Gössel-
born und ** zur Ilm. Hier rechts \ nach Stadt
Ilm, (entsetzliches Pflaster). Nun links £ zum hohen
Kreuz, ** nach Marlishausen und ziemlich eben
nach Arnstadt. Von hier ohne nennenswerthe
Steigungen über Ichtershausen, Thörey, Dieten
dorf, Grabsleben, Gotha nun \ nach Aspacli
und eben über Sättelstädt, Wutha nach Eisenach.
Von hier Strasse 3 oder 4 nach Cassel. Auf diesem
Wege berührt man die sehenswerthesten und
schönsten Punkte Thüringens, daher sehr zu em
pfehlen. Vom lnselsberg bis Friedrichroda 11,0;
bis Oberhof 29,5; bis Grossbreitenbach 38,4;
Blankenburg 40,7; Arnstadt 42,9; Gotha 28,3:
Eisenach 26,2 Km.
Ein sehr schöner Rückweg führt von Blank
burg über Gehren, Ilmenau, Gräfenroda, Cra
winkel, Ohrdruf, Gräfenhain, Friedrichroda,
Waltershausen, Eisenach 104,9 Km.
89) Durch den Harz.
Ganzer Weg von Cassel und zurück 396,5 Km.
Von Nordhausen nach Ilfeld, dann /< immer
an der Bahre entlang, £ zum Kamme. Von dort
** nach Hasselfelde. Eben nach Stiege, hier links,
später ** bis Treseburg. Auf dem linken Bodeufer
(links durch Tunnel zum Wilhelmsblick), rechts
^ Rosstrappe, (Gang zur Rosstrappe), ** vor Tliale
wieder zurück ins Bodethal, Waldkater, Bodekessel.
Wieder nach Tliale zurück i Zehn Pfund, Forst
haus, Bodetha.l, Prinzess Brunhilde. Ueber Timmen-
«