Full text: Wanderbuch für Radfahrer durch Kur-Hessen und angrenzendes Gebiet

103 
78) Eisenach. 
Hin 82,2 Km., zurück 112,9 Km. 
Die Hinfahrt macht man am besten über Wald 
kappel, Netra, Str. 3. Wer Abends wegfährt 
übernachte in Creuzburg, i Schalles oder Eise 
nach ^ Wolfschlucht, zum Erbprinzen. Genannte 
Strasse ist die kürzeste'und deshalb zu empfehlen, 
bei feuchtem Wetter auch am besten. Bei Eise 
nach Wartburg, Drachenschlucht, Landgrafen 
schlucht. Rückweg über Gerstungen, Rotenburg, 
Str. 4. Sehr lohnend. 
79) Wildungen, Wetter, Marburg. 
107,2 Km. 
Bis Frankenberg benutze man die wunder 
schöne Strasse über Löhlbach Str. 11. Von dort 
nach Marburg 35 Km. Zuerst yp, dann durch 
Wald yX und \ nach Wiesenfeld. Weiter \ nun 
eben über Ernsthausen, Münchhansen, links die 
Lützelburg und die Lünneburg und der Christenberg, 
Schlagpfütze, immer im schönen, waldumkränzten 
Thale, an Sinitsliausen vorbei, durch Todenhausen^ 
über Wetter, Göttingen, Cölbe nach Marburg. 
^ Kaiserhof, Hessischer Hof. Elisabethkirche etc. 
Zurück am besten über Ziegenhain, Wabern. 
Str. 9. Namentlich der Weg über Frankenberg 
sehr zu empfehlen. Wer Abends abfährt über 
nachte am besten in Wildungen Königsquelle. 
Die Fahrt am frühen Morgen durch den Wald nach 
Löhlbach und Frankenberg ist herrlich.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.