Full text: "Herzgruß allen Flandernkämpfern" (April 1915 bis Dezember 1918) (Buch 2)

Gelegenheit Kannonier Werther vom
4. Geschütz, der als Verbindungsmann
in der Nähe eines kleinen Teiches lag, schwer
verwundet. Kopfschuß! Ein Treffer
geht neben das am meisten gefährdete
4. Geschütz. Auch dort Verwundungen.
Kanonier Schildwächter aus Marburg
ebenfalls Kopfschuß. Hptm. Prosien
stellt das Feuer ein; auch der Feind
hat sich ausgetobt. Treffer im Haus
haben nichts geschadet. ein Granaten-
schlag in unserer Nähe bespritzt uns
mit gelber Lyditflüssigkeit.
Beide Verwundete sind bewußtlos.
Lasch besorgt ihren Abtransport.
Schildwächter  ist durchgekommen; Werther
war schon aufgestanden+sollte bald aus
einem Lazarett Deutschlands entlassen
werden, als noch eine Operation not-

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.