Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1900)

6 Unterrichts - Anstalten 
2) Schullehrer-Serninarien. 
a. Evangelisches Schullehrer Seminar zu Homberg. 
(Das vom Landgraf Friedrich II. 1783 gestiftete und mit dem Lyceum in Cassel ver 
bundene Landschullehrer-Seminar wurde 1833 von da nach Homberg verlegt und für 
die «vang. Schulamts-Kandidaten aus der Provinz Niederheffen und de» Kreisen 
Hersseld und Ziegcnhain bestimmt.) 
Direktor: Dr. Frenz et. 
Oberlehrer: Steuer. 
Ordentliche Lehrer: Willig. Ficken Wirth. Schnurr. 
Meister. Grau. 
i». Evangelisches Schullehrer-Seminar zu Schlüchtern. 
(Das von Kurfürst Wilhelm l. im Jahre 1808 für dos Dbcr- Fürstcnthum Hesse» ge 
stiftete Schullehrer Seminar ward 1836 aufgehoben und mit dem in dcmsilben Jahre 
für die evang. Schulamts-Candidaten aus der Provinz Hanau, den Kreisen Fulda, 
Hünfeld und Schmalkalden und den Kreisen Marburg, Kirchhain und Frankcnbcrg in 
Schlüchtern errichteten Seminar verbunden.) 
Direktor: 
Oberlehrer: Rein ert. 
Ordentliche Lehrer: Spengler. Heintz. Wulff. Ferreau. 
T echt er. 
Städtische Schulen zu Schlüchtern. 
Schulvorstand: Der Seminar-Direktor. Der Superintendent. 
Der Bürgermeister. Kaufmann Fenn er. Kaufmann 
Hafner. Uhrmacher Feh. 
Lateinschule (sog. Progymnasium). 
Kommiss. Rektor: Dr. phil. Schnegelsb erg. 
Lehrer: Fladnng, ordentl. Lehrer. Weitzel, Elementarlehrer. 
Hülfslehrer: Pfarrer Hattendorfs. 
Wissenschaftlicher Hülfslehrer Müller. 
Stadtschule. 
Lehrer: König. Walther. Kaufmann. Seibert. 
Schaefer. 
c. Katholisches Schullehrer Seminar zu Fulda. 
(Wurde durch die Fürst!. Dranifchc Verordnung vom I. Fcbr. 1803 für das Fürstcnlhu», 
Fulda gegründet und 1836 zur Ausbildung der katholischen Schulamts - Kandidaten des 
sturstaates bestimmt.) 
Direktor: Schulrath Dr. Ernst. 
Oberlehrer: Kramer.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.