Volltext: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1896)

142 Das Landrabbinat itnb btc judenschastlicheu 
18) Pie Stiftung der Sil'yllñ Keipp sur Zkhn Wilwen und rvñiscn von 
Schliftsasfigen ÑUS dcm alten Vliersürstcnthumc. 
Verwalter: Landrathsamts-Expedient Nohr zu Marburg(auftrw.). 
19) Pie HomlicrgK-KchenKlengsseld'sche Slistung, cbensalls sur Witwen- und 
W ai sen von Schristsasfigen aus dein alten Gbersürstenthume. 
Verwalter: Landrathsamts-Expedient Nohr zu Marburg(auftrw.). 
20) Münschcr'sche Kchulstistung. 
Verwalter: Stadttammerer Müller zu Marburg. 
21) Pie Stiftung der lllrike Cleonore Michaclis für arme gelircchliche 
uieibliche Waiscn. 
Verwalter: Landrathsamts-Expedient Nohr zu Marburg (auftrw.). 
22) Per Scminarien-Fonds des Fürstenthums Frihlar. 
Verwalter.: 
23) Per Eckhardt'schc Veneficien-Fondr. 
(Gestistet durch Teñament des Superintcndentcn Eckhardt und deffen Ehcgaitin 
vom Jahre 1622.) 
Kollatoren: General - Superintendent: 
Gymnasial-Direktor a. D. vr. Vogt. 
Der Ober - Bürgermeister zu Cassel. 
Rechuungsführer: Stiftskassirer K orne m a u n das. 
6. G«tbmhungssAmpM zu bassel. 
Für die vormalige Provinz Niederhessen. 
(Vvr dcm Konigsthor Nr. 38, stadtischc Kaserne. — Gestistet am 6. J<>„. I8V3.) 
Direktor: Medizinalrath vr. Bode (auftrw.). 
Jnspektor: Usinger (auftrw.). 
Arzt und Geburtshelfer: Medizinalrath vr. Bode (auftrw.). 
II. Das Landradl'inat und die 
(S. Kurh. Verordn. v. 30. Dezember 1823, §. 35 u. f.) 
Das LandraMnat. 
Laudesherrlicher Kommissar: Regierungsrath C a l l e n b e r g. 
M i t g l i e d e r: 
Landrabbine vr. Prager zu Cassel. 
Provinzial-Rabbine vr. Muuk zu Marburg. 
— — vr. Cahu zu Fulda. 
— — vr. Koref zu Hanau.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.