Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1887)

Kirchliche Behörden. 
a. Evangelische. 
Konsistorium j« Cassel. 
(Geschäftslokal : im Renthofe Nr. 5.) 
Sitzungstag: Mittwoch. 
Präsidium. 
Consistorial-Präsident: Weyrauch RA3 m. d. Schl. 
Mitglieder. 
Consistorialrath: General-Superintendent Dr. tiieol. Martin 
KW3 KAa 50 m. Eichen!. 
— Metropolitan Dr. theol. Ebert RA4. 
— Fuchs RA4. 
— Rohde RA4. 
— Seebohm RA4. 
— Stölting. 
— Professor Dr. Heinrici zu Marburg RA 4 . 
Se cretariat. 
Kanzleirath: R all. 
Consistorial-Secretär: Eberhardt. 
— — Pohl. 
— — Hofmeister. 
Registratur. 
Kanzlist: Degenhard \ mit Versetzung der Registratur-Geschäfte 
— Dietzel } beauftragt. 
Kanzlei. 
Kanzlist: Damm. 
Kauzlei-Diätar: Oehm. 
Kanzlei-Diener: Hoffmann. 
— — Opfermann. 
Unter der Direction des Consistoriums stehen: 
1) das Stift zu Rotenburg, eine Unterstützungs-Anstalt 
für alte und dürftige Pfarrer. 
(Gegründet durch Landgraf Wilhelm IV., welcher durch Urkunde von 1575 den größten Theil 
der Einkünfte des Chorherrenstists zu Rotenburg zur Verwendung von 20 — und 
später aus 24 erhöhten — Canonicaten oder Präbenten an alterschwache und unver- 
mögliche Prädicanten bestimmte; s. alte Landes-Ordnungen, B. VI, S. 165). 
Vorstand: Der Landrath zu Rotenburg. 
— Decan Metropolitan Rommel das. 
Stiftskämmerer: K l i p p e r t das. 
3
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.