Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1877)

XXVI 
Militärbehörden des Reg.-Bez. Cassel. 
Hessisches Jäger-Bataillon Nr. 11. 
Major und Bataillons-Commandeur: o. d. Mülbe. 
Hauptleute und Compagnie-Chefs: v. Hehdebreck. v. Specht, 
v. Bojanowski. v. Seel. 
Premier-Lieutenants: v. Bredow I. Hildebrand, v. Bredow II., 
Adjutant. Walcker. 
Seconde-Lieutenants: Laue. Hein. Konopacki. von Hennig. 
v. Hahn. Brünig. v. Heise-Rotenburg. 
Stabs- und Bataillonsarzt: vr. Mäder. 
Zahlmeister: Uberacher, ist gleichzeitig mit Wahrnehmung der Garnison- 
Verwaltungs-Geschäfte und mit den Functionen des Kasernen-In 
spectors beanftragt. 
Garnison Rotenburg. 
Bezirks-Commando des 1. Bataillons s Rotenburg) 
2. Thür. Landwehr-Regiments Nr. 32. 
Oberst-Lieutenant z. D. und Landwehr - Bezirks - Commandeur: 
Reichardt. 
Premier-Lieuteuant und Adjutant: Beerbohm. 
Die Garnison -Berwaltuugs- Geschäfte verstehet der Kasernen- 
Jnspector Weidler, zu Hersfeld. 
Siehe auch 2. Hessisches Husaren-Regiment Nr. 14. 
Garnison Fritzlar. 
1. Bataillon (Fritzlar) 1. Hess. Landwehr-Regiments Nr. 81. 
Major z. D. und Bezirks-Commandeur: v. Kahlden. 
Premier-Lieutenant und Bezirks-Adjutant: v. d. Lehen, vom isten 
Hessischen Infanterie-Regiment Nr. 81. 
2. Abtheilung Hessischen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 11. 
Major und Abtheilungs-Commandeur: Hildebrandt. 
Hauptleute und Batterie-Chefs: Schmölder. Scharf. Reinhold. 
Fritsch. 
Premier-Lieutenants: Eisentraut, v. Cochenhausen. 
Seconde-Lieutenants: Henrici, Adjut. der 2. Abtheilung. Mentzel. 
Waldorf. Coudrah. Reinisch. Vial. Schlüter. 
Zahlmeister: Kroker. 
Kasernen - Inspector: Weigell.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.