Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1875)

39 
Klasse Rinteln. 
7) zu Obergrenzebach und SeigertShausen: H. Aillaud. 
Z) — Ropperhausen uud Lenderscheid mit Siebertshauftn 
und Hof Kämmershagen: Carl Collmann. 
9) — Spieskappel mit Frielendorf, Todenhausen, Eber-dorf, 
Gebersdorf u. Lanertshausen und Linsingen: Ferdinand 
A l t m n l l e r. 
KircheukasteN'Provisor zu Ziegenhain und Administrator der Pfarrer-Witwen» 
Kasse: Friedrich August Wolfs. 
Suvenntendentur der Grafschaft Schaumburg. 
Superintendent: Christian Berger, zu Großnenndorf, 
l) Klasse Rinteln. 
Metropolitan: Reinhard Daniel Faust, zu Großenwieden. 
Pfarrer: 
1) zu Rinteln: 
a. der lutherischen Gemeinde mit dem Schaafhof, Krullkrug, Krullhof, 
der Biinte und drei Neubauer Cotonien: 
Erster: Aemil Bicker. 
Zweiter: Die Stelle wirk vom ersten Pfarrer mitversehen. 
1>. der reforwirten Gemeinde: 
Erster: Ludwig Klüppel. 
Zweiter: Joh. Martin Friedr. Ratz, zu Möllenbeck. 
2) zu Dldendorf mit dem Fährhausc an der Weser: 
Erster: Philipp August Carl Lang. 
Zweiter: Wilhelm Dietrich August Meyer. 
3) — Großenwieden mit Kleinenwieden, Kohlenstädt und der 
Eoverd'schen Weide: Metropolitan Faust. 
4) -- Segelhorst mit Welsede, Rohden, Rannenberg und dem 
Gute Bodenengern: Johannes B ü r g e n e r. 
5) — Deckbergeu mit Westendorf nebst dem Hose Echtring» 
hausen, dem kleinen Neelhofe und der Ziegelbrennerei, Osten» 
dorf, Nosenthal mit dem Schlosse Schaumburg und dem 
Wirthshause Paschenburg, Coverden, Bernsen und Bernser 
Landwehr, der Kalkbrennerei u. Eisenfabrik, Börstel u. Borsteler 
Bruch, Poggenhagen, Domaine Oelbergen, Hof Kattenbruch 
und Struckhos [ Felonie ] Nr. 3 zu Rolfshagen: Franz 
Sander (emeritirt). 
Bicar: yu«rt extr. F. H. A. Nordmeier. 
6) — Fuhlett mir Rumbeck, Heßlingen, Friedrichsburg und Fried» 
richshagen: August Hy neck. 
7) — Exten mit dem von Meien'schen Gute und der westlichen 
Halste von Strücken, Krankenhagen, Volksen, Weseberg, Ucht 
dorf n. Friedrichshöhc und den Lippe'schen Dörfern Brembeck, 
Rott» und Oesingfeld: Moritz Propping.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.