Full text: Königlich Preußischer Staatsdienst-Kalender für den Regierungsbezirk Cassel (1872)

des Regierungsbezirks Cassel 
153 
d) Landkrankenhaus zn Marburg 
(1823 wurde das klinische Universitäts - Hospital zu einrm Landkrankenhausr für die * 
Prorinz Ddcrhesscn erweitert!. 
Direction. 
Geh. Medicinalrath Professor Dr. Roser ra4. 
Professor Dr. Mannkopff. 
Staatsanwalt Brauns (auftrw.). 
Administration. 
Rechnungssührer: Carl Schlingloff (einstw.). 
Controleur: Kanzlist George Gail (auftrw.). 
Aerzte. 
Geh. Medic.-Rath Prof. Dr. Roser; Dirigent der chirurg. Abtheil. 
Professor Dr. Mannkopff; Dirigent der medicinischen Abtheilung. 
Gehlllfs-Aerzte. 
Bei der medicinischen Abtheilung: Dr. Paul Koppel. 
- - chirurgischen — Dr. Emil Stilb rèe. 
Anmerkung: Die Verwaltung des Landkrankenhauses zu Marburg 
geht mit dem 1. Januar 1872 auf das dastge UniverfitätS-Curatorium Uber. 
c) Hebammen - Lehranstalt zu Marburg. 
(Siehe Verordnung vom 19. Juli 1838). 
Director: Professor Dr. R. Dohrn. 
Repetent: Dr. E. Psannkuch. 
Hebamme: Anna Catharine Böttner. 
Rechnungsführer: Obervogt Matthäus. 
Diener: C. Deuker. 
(Die übrigen betreffenden Anstalten sind auf die kommunalständische Ver 
waltung übergegangen). 
M. Leih- und Pfandhäuser» 
3) Leihhaus zu Cassel. 
Einstweilige Verwaltung. 
Kaufmann H. Scheurmann. 
Berwalter: Carl Wilhelm Gleim (auftrw.). 
Kassirer: Ferdinand Groß. 
Pedell: Johannes Adler. 
b) Leih- und Pfandhaus zu Fulda. 
(Gegründet durch die Fürst!. Nassau-Dranische Verordn, v. 31. August 1806.) 
Director: Landrath Cornelius. 
Verwalter: Georg Op per (auftrw.). 
Kassirer: Benedict Bickert 
Buchhalter: Caspar Rüttger. 
Taxator für Gold- und Silbersachen: Daniel Vomberg (auftr.). 
Pedell und Taxator: Georg Simon.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.