Full text: Kurhessisches Staats- und Address-Handbuch (1824)

Sr. Königlichen Hoheit 
Wilhelm des Zweiten, 
Kurfürsten, souverainen Landgrafen von Hessen, 
Grofcherzogs von Fulda, Fürsten zu Hcrsfeld, 
Hanau, Fritzlar und Isenburg, Grafen zu 
Catzenelnbogen, Dieß, Iiegenhain, Nidda und 
Schaumburg rc. rc. 
Militair> 
Hof- und Livil- Staat. • 
- ——»m/ljl -^» 
Die beobachtete Ordnung soll weder den Kurfürstl. Kollegien, 
noch einem der herrschaftlichen Diener rc. rc. am Range oder 
sonst nachtheilig seyn.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.