Volltext: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1817)

Wochen- I Evangelischer j Mondsaufg. I Katkol. neuer 
Tage. I October. | und Lichrabw. I weinmonak. 
Mittwoch. 
Donnerstag. 
Freitag. 
Sonnabend. 
1 Remigius 
2 Volland 
3 Ewald 
4 Franciskus 
8 U. 11 Ab. 
8 53 
I 3, 22 Nm. 
Legt. Viertel 
1 Remigius 
2 Leodegar. 
3 Candidus 
4 Franciskus 
A T Tl. H st. 16m. Mat.22 z4.46 
rr ax 7 C'r. 1,49 
!S. A. 6 U. 22 m. 
I U. 5 48 
Cv. vom Hochzeit!. 
Klerde. M. 22. 
Sonntag. 
Montag. 
Dienstag. 
Mittwoch. 
Donnerstag. 
Freitag. 
Sonnabend. 
5 18 Cfimt. 
6 Frdeö 
7 Amalie 
8 Ephraim 
9 Dionysius 
10 Gideon 
11 Burchard 
II U. 59 M. 
Mittag 
1 > 22 
2 48 
4 18 
G 5, 52 Nm. 
Neumond. 
5 19730s. krf. 
6 Bruno C. 
7 Marcus P. 
8 Brigitta 
9 Dionysius 
10 Franc. B. 
11 Aemilian 
A cy Tl. io st. 48 m. Math, y, 1-8 
13 ir Eph-4, rr 28 
S. A. 6 u. 36 m. 
U. 5 24 
Ev. vom Äönigl. 
Sohn. Joh. 4. 
Sonntag. 
Montag. 
Dienstag. 
Mittwoch. 
Donnerstag. 
Freitag. 
Sonnabend. 
12 19 Lrinrt. 
13 Coloman 
14 Wilhelmi 
15 N7. Bettag 
16 Gallus 
17 Florentine 
18 Luc. Ev. 
8 U. 54 m. 
10 19 
11 46 
1 6 
2 10 
D 8, 20 Mrg. 
Erst. Viertel. 
12 20 Maxim. 
13 Eduard 
14 Burcard 
15 Theresia 
16 Gallus 
17 Hedwig 
18 Lucas Ev. 
A rs Tl. rost. 22 M. Mat.22, i-i4 
T)‘ 13 38 Epl). s,i5 2i 
S. A. 6 U. 4y m. 
U. 5 « 
Ev. v. des Königs 
Rechn. Marth. 18 
Sonntag. 
Montag. 
Dienstag. 
Mittwoch. 
Donnerstag. 
Freitag. 
Sonnabend. 
19 2o Trinit. 
2» Wendelin 
21 Ursula 
22 Concordia 
23 Severin 
24 Salomon 
25 Crispin 
3 U. 57 m. 
4 l 4 
4 27 
© tritt in tip 
® 3, 33 Nm. 
Vollmond. 
5 17 
19 21 P. v. A. 
20 Wendelin 
21 Ursula 
22 Cordula 
23 Pet. Pasc. 
24 Raphael 
25 Chrysost. F. 
A A Tl. 9 st. 56 m. Jod. 4,47-54sS. A. 7 U. 2 m. 
^^^ytl.14 4 ni. Eph. 6,10=171 U. 4 58 
Ev. vom ZinSgro- 
scheu. March. 22. 
Sonntag. 
Montag. 
Dienstag. 
Mittwoch. 
Donnerstag. 
Freitag. 
26 21 Trinit. 
27 Sabina 
28 Sim.Jud. 
29 Engelhard 
30 Adelheit 
31 Wolfgang 
5 U. 36 m. 
5 53 
6 19 
6 55 
7 37 
S 44 
26 22 S. Iud. 
27 Ivo Adv. 
28 Sim. Iud. 
29 Narcisse 
30 Hartmann 
31 Wolfg. F.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.