Full text: Kurhessischer Staats- und Adreß-Kalender (1815)

135 
Herrschaft Schmalkalden. 
Schmalkalden. 
bor 
har 
!t. 
ich- 
nt. 
Bei der Remerei. 
Nentmstr. u. Fruchtschreiber 
Ludw. Bodenstcin. 
Aceis- und Lieent--Admi 
nistration. 
Accisschreib. Carl Alex. Cle 
ment. 
Kontroll. Carl Friedr. Sei 
pel. 
Aufseher Mart. Wolfskehl. 
Zollbereut. Chrn. Bodesheim 
Job. Schefcr. 
Bei 
Baumstr. d.Herrsch.Scümal- 
kalden Adolph Carl Geo. 
Schuchard. 
a ... * 
Vesränd. d. Vorw. zu Weide- 
brunn, Siqm. Pfannfticl. 
der Stillertbor-Meierei, 
Job. Geo. Endter. 
Erbleibe-Bestäub, des Vorw. 
Wallenburg, Val. Messer 
schmidt und -zi Confort. 
des Kabinets-Guts 
zu Asbach, Chph. Simon 
und 2 Cons. 
Stadt-Magistrat. 
Stadtschultheiß Chrn. Carl 
Friedr. Wittich. 
Arvtssecretarius Ado. Franz 
Friedr. Simmer. 
Aelt. Bgmstr. Aug. Chrn. 
Wterckel. 
Züug. Bgmstr. Z. C. Lutz. 
Stadtkarnmerer Leffer. 
Prediger 
Bei der reform. Gemeinde: 
Znspect. d. Kirchen ».Schulen 
i. d. Herrsch. Schmalkal 
den , a. Schloß - u. erster 
Pred. Heinr. Kümmel. 
Di'.c. Lndw. Wilh. Wittich. 
(Beide verseben auch Asbach 
als ein Vikar.) 
Schloß- u. Stadt-Organist 
Zoh. Vierling. 
Bei der luther. Gemeinde: 
(wobei Hayndorf, Mittel- 
Schmalkalden , Volkers, 
Aue b.d. St., Naher- u. 
Mittel-Stillen, Grum- 
bach, Breitenbach, Wci- 
denbrunn, der Dippachs-, 
Hedwios- und Röttwf; 
a. Bormühle eingepfarrt.) 
Znspect. d. Kirch. u. Schulen 
j. d. Herrsch. Schmalkal 
den u. Ob. Pfarrer Frdr. 
Löber; besorgt a. die luth. 
Gemeinde zu Seligenthal, 
Floh, Struth, Schnell- 
dach, Asbach, als Filiale. 
Archidiac. Zo. Casp. Fuckel. 
Diac. Ioh. Nik. Grupe. 
Beide
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.