Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casselscher Staats- u. Adress-Calender (1765)

Von Regierung der jetzigen Churfürsten des Heil- Röm. Reichs : 
Herrn Emerich Joseph zu Mayuz 2. Herr» Johann Philipps zu 
Trier - 9 Herrn Maxim. Friedrich zu Cöln i 4. Herrn Maxi« 
milian Joseph zu Bayern- 2l. Herrn Larl Maxim, zu Sachsen- r. 
Herrn Friedrich zu Brandenburg - 26. Herrn Lar. Philipp zu 
Pfalz - 2Z. Herrn Georg Wilhelm zu Hannover - 5. 
Von Regierung der Könige: Herrn Josephs Emanuelis in Portugal 
das 14. Hetrn Laroli III. in Spanien -6. Herrn Ludovici xv, 
in Frankreich - 50. Herrn Georgii 111 in Grvß-Drittaiinien - 
Herrn Friederici v. in Dännemark- 20. Herrn Adolph! Friede« 
ricl in Schweden r 15. Frau Mari* Theresia Königinn in U11* 
gärn und Böhmen - 24. Herrn Friederici Königs in Prem 
ßen - 25. Herrn Ferdinand! zu Neapolis und Sicilien - 6. 
Herrrn Larl Emanuel zu Sardinien - 35. 
Von Regierung Latharine Alexevvna Kayserinn von Rußland - 3. 
Herrn Alovs Mocenigo Herzogs zu Venedig - 2. Herrn Fr. 8 tephan, 
Großherzogs von Florenz-28. Mustapha 111. Türk. Sultans - 8. 
Nach Lucheri erster Predigt Wider Tezelium - 248. Von Ueberge- 
bung der Augspurgischeu Lonsestlon - 225. Von Aufrichtung des 
Schmalkaldische» Bundes - 224. Des Passauischen Vertrags - 
20 z. Des Münster- und Osnabrückischen Friedens - n 6. Des 
Nimwegischen - 85. Des Ryswickschen - 68. Des Utrechti 
schen - 54. Baadischen - 49. Carlowitzischen mit den Tür 
ken - 66. Paffarowitzischen mit den Türken - 46. Aacher - 15. 
Von erster Fundarion der Hessischen Universitäten: Zu Marburg-23 8. 
Zu Giesen -158. Zu Rinteln - 14z. Von Inauguration des CoU 
legirCarolini zu Hessen-Cassel das 55. 
Von Anordnung der Fest- und Sonntags-Evangelien das 1232. 
Des Alt-Julianischen Calenders - 1810. Des Neu-Gregoria 
nischen - i8z. Des Neu-Verbefferten - 66. Jahr. 
Von Erfindung der-hochnutzbaren Buchdruckereykunst das 325. 
Des Schießpulvers, und dessen ersten Gebrauchs durch die Ve 
nediger Anno 1381. geg en die Genues er, das 385. Jahr. 
Oster- Nachricht. Der erste Vollmond 
nach dem Frühlings-Anfang, oder nach 
dem Eintritt der Sonne in den Widder, 
füllt den sten April auf einen Sonnabend 
ein, und der folgende 7te April, als der 
erste Sonntag nach diesem Vollmonde , ist 
also der Sonntag, an welchem die Christen, 
mach dem Schluß des Nicanischen Concil», 
das Oster-Fest zu feyern haben/ Folglich ist dieses Jahr Ostern den 7ten April. 
Die Julianische Ostern aber sind, hiernach zu rechnen, acht Tage später, d«S 
ist, nach dem alten Talendcr zu rechnen, den ;«n April. 
Ar - 
N.Greg.(Jahr--Kennzeichen)A.Jul.! 
1». Güldene Zahl i8 
10« Sonnen-Cirkul ic> 
F. Sonnt.Buchstab B. 
7. Epacten ig. 
iz. Rvmer-ZinSzahl ig. 
* W./Zwifchen WeynachtX 7 W. 
oT-x und Fastnacht / ; T»
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.