Full text: Kasseler Adressbuch (Jg. 125.1965)

Kunst- u. Bildungswesen 
1. Teil — Seite 24 
d) Stadt. Berufs-, Berufsfachschulen und 
Fachschulen sowie sonstige Lehranstalten 
Walter-Hecker-Schule 
— Gewerbliche Berufs- u. Aufbauschule — 
llcrufsfachschule f. d. Hotel- u. Gaststiitten- 
(jewerbe (zweijährig) — 
Schillerstr. 16 ^ 19 26/3 97 
(Sprcchstd. Montag—Freitag vorm. i. Schulgeb.) 
Leiter: Berufsschuldircktor Niederlücke 
Direktor-Stellvertreter: 
Studienrat Baumgardt 
Berufspäd. Seminar: 
Berufsschuldirektor I)r. Schneider 
Hausmeister: Israel 
Max-Eyth-Schule 
Metallgewerbliche Berufs- u. Aufbauschule 
Wimmelstr. 5 19 26/3 96 
(Sprechstd. Montag—Freitag vorm. i. Schulgeb.) 
Leiter: Berufsschuldirektor Dipl.-Ing. Tiedge 
Hausmeister: Allmeroth 
Elly-Heuß-Knapp-Schule 
— Gewerbliche u. hauswirtschaftliche Mädchen 
berufsschule — 
Schillerstr. 5 ^ 19 26/3 99 
(Sprcchstd. Montag—Freitag vorm. i. Schulgeb.) 
Komm. Leiterin: Studienrätin Born 
Hausmeister: Schmidt 
Friedrich-List-Schule 
—Handelsschule (zweijährig) u. höhere Han 
delsschule (einjährig) — Wirtschaftsoberschule 
(dreijährig) — Wirtschaftsgymnasium (drei 
jährig) — 
Zentgrafenstr. 101 19 26/3 95 
Leiter: Oberstudiendirektor Reichelt 
Hausmeister: Hirsch 
Kaufmännische Berufsschule I 
— Kfm. Berufsschule f. verkaufsbetonte Berufe 
— Büro Schillerstr. 9 
19 26/9 32 
(Sprechstunden an jedem Schultage, auß. Sams- i 
tag) 
Leiter: — 
Hausmeister: Heinrich 
Kaufmännische Berufsschule II 
— Kfm. Berufsschule f. bürobetonte Berufe — 
Schillerstr. 7 — 19 26/3 94 
(Sprechstunden an jedem Schultag, auß. Samstag) 
Leiterin: Berufsschuldirektorin Walther 
Hausmeister: Heinrich 
Berufsschule für Elektrotechnik 
Wimmelstr. 5 19 26/8 24 
Leiter: Berufsschuldirektor Michel 
Hausmeister: Hartung 
Elisabeth-Knipping-Schule 
— Frauenfachschule Klassen I—III — 
— ein- u. zweijährige Haushaltungsschule mit 
Schülerinnenheim — 
Gießbergstr. 11 19 26/3 91 u. 19 26/3 92 
Leiterin: Fachschuldirektorin Ebcling 
Hausmeister: Schmidt 
„Auguste-Förster-Haus" 
—zweijährige Haushaltungsschule, Zug Kinder 
pflege (mit Schülerinnenheim) — Sozialpäda 
gogische Fachschule — 
Fürstenhagen Bez. Kassel 
Hess. Lichtenau 2 81 
(Sprechstunden jeden Mittwoch von 13—14 Uhr 
im Haus der Jugend, An der Fuldabrücke, 
ausgenommen Schulferien) 
Leiterin: Fachschuldirektorin Ilr. von Hippel 
Musikakademie der Stadt Kassel 
Kölnische Straße 36 
19 26/5 96 
Direktor: Kurt Herfurth 
Stellvertr. Dir.: Grete Wagner 
Sprechzeiten des Sekretariats: Montag—Freitag 
10—12 ung 15—16 Uhr, Sa. geschlossen 
Christian Schemmann, Charlotte Schenk, 
Ernst Stoffelhaus, Wolfgang Sturm, Ernst 
Thönges, Ingeborg Werner 
Kindergärtnerinnen: Annemarie Jaueraig, 
Gisela Quehl 
Schularzt: Dr. med. Wilhelm Uhlenhoff 
Hausmeister: Friedrich Mellendorf 
Die Musikakademic der Stadl Kassel umfaßt 
4 Abteilungen 
I. Fachschule für musikalische Berufsausbil 
dung 
II. Vorschule zur Vorbereitung für die Auf 
nahme in die Fachschule 
III. Instrumentale u. vokale Einzelfächer 
(Liebhaberunterricht) 
IV. Jugendmusikschule der Musikakademie 
Der Fachschule für die musikalische Berufs 
ausbildung gehören an 
I. Das Seminar für Musikerzieher 
II. Die Orchesterschulc 
III. Dirigentenklassen 
IV. Die Opernklasse 
V Instrumentale und vokale Ausbildunys- 
u. Meisterklassen 
Sondereinrichtungen: 
I. Studio für Neue Musik 
II. Studio für Alte Musik 
III. Musikpädagogische Arbeitsgemeinschaften 
(in Verbindung mit dem Stadtschulamt; 
IV. Tonbandstudio 
Hausmeister: Müller 
Volkshochschule der Stadt Kassel 
Arbeitsgemeinschaften, Ausspracheabende, Vor 
tragsreihen, Kurse und Einzelvorträge: 
Gegenwartsfragen: Soziologie, Wirtschaft, Poli 
tik, Recht 
Geschichte 
Philosophie, Religion, Psychologie, Pädagogik 
Literatur, Bildende Kunst, Musik 
Theater, Film 
Sprechen, Reden, Vortragen 
Naturwissenschaften 
Natur- und Heimatkunde, Auslandskunde 
Sprachen 
Mathematik, Technik 
Für die Wirtschaftspraxis: 
Steno, Maschinenschreiben, Buchführung 
Kochen, Basteln, Weben, Gymnastik 
Wochcnendveranstaltungen 
Reisen, Wanderungen, Führungen, Studienfahrten 
Arbeit und Leben 
Geschäftsstelle: Wilhh. Allee 21 
^ 19 26/4 95 
Geöffnet: Mo.—Fr. 15—19 Uhr, 
Samstag 9—12 Uhr 
Direktorin: Dipl.-Volksw. Hedi Rompel 
Städtische Waldschule Wilhelmshöhe 
im ehemaligen Neuen Obstgarten 
Wilhelmshöhe, Schloßpark — Nußallee — 
^ 19 26/5 80 
Hausmeister: Kronemann 
III. Private Bildungsanstalten 
a) Allgemeinbildende Privatschulen 
Freie Waldorfschule Kassel 
Einheitliche Volks- und Höhere Schule 
Kassel-Wilhelmshöhe Brabanterstr. 47 
^ 3 29 52 u. 3 29 62 
Sprechstunde der Schulleitung: 
Mittwochs von 15—17 Uhr (Hunrodslr. 17) 
Waldorfschullehrer(innen): Käthe Albrecht, 
Gisela Ahlert, Johanna Elisabeth Auer, Mar 
cus Bäuerle, Christa Bäuerle, Peter Baum, 
Dr. Irmgard Blanke, Hanna Blinde, Susanne 
Boie. Bruno Bussolini, Martha Fink, A. Flo- 
ride, Dorothea Czeczka, Eberhard Fiedler, 
Gertraud Flegler, Karl Fischer, Erhard Fucke, 
Karl-Hartmut Garff, Marianne Garff, Jürgen 
Harnisch, Hermann Heim, Barbara Illig, 
Brita Jaesehke, Martin Kelber, Thor Keller, 
Brigitta Kliemand, Klaus Labudde, Gertrud 
Leonhard, Jürgen Liebei, Annemarie Löhnis, 
Horst Ludwig, Dipl.-Ing. Gerhard Nast, Edel 
traud Nietz, Klaus Ottermann, Waltraut Of 
fermann, Werner Püschner, Ruth Reimer, 
v. Hartungsche Privatschule 
S . 1866 
isium für Jungen und Mädchen) 
(Schülerheim für Jungen) 
Kassel-Wilhelmshöhe Bergstr. 3 3 26 24 
Direktor: Oberstud.-Dir. i. R. Dr. Erich Wolff 
Engelsburg 
Staatlich anerkanntes privates Mädchengymna 
sium der Heiligenstädter Schulschwestern 
Richardweg 3 1 24 58 
Oberin: Schwester Kunigundis Drude 
Direktorin: Schwester Maria Melusa Kärnbach 
Oberstudienrätin: Agnes Montag 
Studienräte(lnnen): Schw. Maria Theresia 
Voelker, Schw. M. Barbara Schneiders, Thor- 
inann, Mrozik, Diedriz, Spies, Blümel, 
Sehader, Franz 
Studicnassessoren(inncn): Köllner, Hölscher, 
Iekler, iHornung, Mack, Frisch, Müller- 
Domnik 
Mittel- u. Obersdiullehrerinnen: Scholl, Casper, 
Schw. Pia Maria Kersting 
Religionslehrer(innen): Peter, Vierzig, Kraemer 
Volksschullehrer(innen): Schw. Karola Maria, 
Schw. Clementia, Schw. Raphaela Maria, 
Witt, von Zworowsky 
Kunst-, Musik- u: Turnlehrerinnen: 
Schw. Salesia. Schw. Petra Canisia, Sches- 
tag, Thiel 
Hauswirtschaftslehrerin: Schw. Rudolfa Maria 
Privatgymnasium Wilhelmshöhe mit Internat 
(nur Oberstufe für Jungen und Mädchen) 
Kassel-Wilhh., Brabanterstr. 36 26 51 
Direktor: Oberstudienrat i. R. Orlopp 
Oberstudienrätc: Dr. Eckold, Dr. Froeb, Grieser, 
Dr. Haenisch, Dr. Lenz, Dr. Regel, Dr. 
Zwetz 
Studienrätc: Blasczyk, Blumenstein, Born 
scheuer, Eckhardt, Fuchslocher, Helbing, 
Keppler, Kirsten, Kroll, Dr. Mlehrhoff, Paul, 
Dr. Petersen, Rehberg, Römhild, Rohrbach, 
Schmidt, Schweitzer, Ullrich, Wicke, Zarges 
Studienassessoren: Postei 
Oberschullehrer: Wiedemann 
Pfarrer: Dr. Kirchberg, Kraushaar 
Internat: 
1. Schülerheim Haus Fernblick Brabanterstr. 30 
2. Schülerinnenheim Brabanterstr. 3Ö 
3. Schülerheim Haus Mariental 
Zeehe-Marie-Weg 30 
b) Fachschulen 
Abendschule f. Industrie-Werbung 
Weinbergstr. 10 
& 1 34 03 
Träger: Stadt Kassel u. IHK Kassel 
Schulleiter: W. Schleicher u. Studienrat W. 
Peters 
Beruisförderungs-Schule für den Einzelhandel 
e.V. Königsplatz 59 
Geschäftsstelle: Ständeplatz 17 
Bundesfachschule des Zimmerhandwerks 
Quiddestraße 3 1 69 29 
Priv. Fachschule für Bühnentanz 
staatl. gen. Friedrichsplatz 10 1 61 02 
Leiterin: Ballettmeisterin Almut Winckelmann 
Fachschule des Deutschen Tapetenhandels 
Kassel-Brasselsberg, Gnadenweg 5—7 
1 05 81 
Sekretariat: Köln, Sachsenring 89 
& 3 60 48
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.