Full text: Kasseler Adressbuch (Jg. 125.1965)

Weinbergstraße / Weißer Hof 
Helbing Wilh. Spark.-Insp. 
& 7 18 69 
Pietzckcr Hans Gesch.-Führer 
® 1 52 46 
Pietzoker Dorothea Dipl.-Klm. 
Autokühler Ges. m.b.H. ^g 1 52 46 
Ascher Theodor Dr. Wirtschaltsprül. 
Warwe) Annemarie Verw.-Amtm. 
Warwel Emma Rentn. 
16 * Buchhold Aug. Dipl.-Landwirt 
6 1 36 57 
Heuer Egon Bauassessor 
Stipanski Eugenie Pens. 
Kley Jens Glaser II 
v. Pirscher Nora Diätassistentin 
1 71 24 
Willig Karl Organ.-Obcrinsp. 
^ 1 72 62 
18 (* Beisswenger Otto Am Weinberg 7) 
Biskamp Richard Bankdir. i. R. 
^g 1 99 19 
Hartmann Elisab. ^g 1 51 81 
Kauler Werner klm. Angest. 
Kocgel K. Dipl.-Dolmetscherin 
qg 1 54 89 
Koegel Woltgang Lektor II 
20 (* Wühler F. A. Dr. das. 87) 
Adams Josef Prof. 7 29 56 
Biittemever Helmuth Bankdir. 
^g 1 48 69 
Fichtner Egon Dr. Dipl.-Volkswirt 
Henne Kurt Bctr.-Dir. 
Heese Gertrud Gesch.-Führerin 
Lünz Kaspar t. Kfm. 
Miclimonka Heinz Ing. 
Raabe Wilh. Rechtsanwalt u. Notar 
Qg» 1 52 22 
Stöizel Gertrud Mittclschullchrerin 
^g 7 29 46 
Wagner u. Thiele Dipl.-Ingcnieure 
Kfz.-Sachverst. .g 1 1 58 08 und 
7 19 89 
32 Mattick Emil Rentn. 
Weißdornweg 
Erklärt sich selbst 
Stadtteil Wolfsanger 
(Von Fuhrmannsbreite niirdl. nach 
Goldregenweg abzweigend) 
6. Polizeirevier 
6. Stadtbezirk 
F 13 
Weiße Breite 
Flurname 
Stadtteil Kirchditmold 
(Von Harleshäuser Str. bis Wilbelms- 
höher Weg) 
Polizeirevier Zweigst. Kirchditmold 
4. Stadtbezirk 
F 7 
Links 
1 * Kroll Hans Studienrat E 
Döring Marie Wwe. 
3 * Wett Heinr. Fernm.-Oberinsp. 
g 1 92 72 97 
5 * Hohle Willi Verw.-Rat 
7 * Boin Gerhard kfm. Angest. 
g 3 37 51 
Ampt Nordo staatl. gepr. Landw. 
Koch Heinrich Landwirt 
Müller Lina Rentn. 
9 * Eichel Martin BfT.-Sekr. 
Zado Rudi Chemieart). 
Zado Adolfine Rentn. 
11 * Schönewerk Max Opernmusiker E 
11 •/» * Schmidt Theodor Rechtspfleger 
Münch Heiner Elektr. 
Pfalzgraf Wolfgang kfm. Angest. 
13 * Dietz Johannes Maurer 
Gerlach Küthe Wwe. 
Gerlach Helmut Assessor 
Glintzer Adum Schlosser 
Lingelbach Hannelore Kontoristin 
17 * Schuchhardt Walter Lokf. 
23 Meyerl Irmfried Kfz.-Schlosser 
27 Büdiler Anton Rentn. 
Keßler Helga Arb. 
Keßler Ina Rentn. 
Linz Wilfried Elektr. 
Zeh Johannes Fernm.-Mont. 
Ziegler Konrad Sehreiner 
29 * Mehrboff Herbert Dr. Studienrat 
Mehrhoff Anna Pens. 
31 * Schmitz Gerhard Krim.-Beamter 
Beier Heinrich Lehrer 
Peters Heinz Ildls.-Bevolllm. 
37 * Mander Georg Verw.-Angest. 
Mander Wilhelminc Rentn. 
43 * Bachmann Jakob Dipl.-Berging. 
47 Jung Ewald Realsehull. 
Jung Annemarie Dr. med. Ärztin 
Rcichmann Irmg. t. Mittclsrhullchr. 
Reichmann Ruth Stud.-Rätin i. R. 
49 * Kühne Anna Wwe. 
Kühne Erich Schlosser 
57 (* Hess. Heimstätte GmbH.) 
Mellwitz Artur Bundesrichter 
g 63 03 
59 (* Hess. Heimstätte GmbH.) 
Gumbel Heinrich Forstmstr. 
Rechts 
2 * Kilian Karl Oberlokf. i. R. 
4 * Walther Herbert Steueroberinsp. 
4 A * Licssem Walter Direktor 
g 8 30 85 
6 * Koch Ferd. Wäscherei 
Koch Alma Rentn. 
8 * Musiatcwski Hans Lagermstr. E 
Knoll Brigitte Arb. 
Reinemann Wilh. Rangiermstr. 1. R. I 
Reinemann Wilhelmine Weißnäherin 
10 * Kirschweng Rudolf Angest. 
Kirsrhweng Wolfg. Schreiner 
Hampe Rudolf Spark.-Angest. 
Kühler Manfred Konstrukteur 
12 * Gübcl Karl 
Göbel Edgar Postschaffn. 
Bastke Heinz Verw.-Angest. 
Bastke Paul Pens. 
Gipp Theresia Rentn. 
Herwig Gerda kfm. Angest. 
Kern Christel Steno-Kontor. 
Schönpflug Friedr. kfm. Angest. 
20 Hcnkes Martha Pens. 
Henkes Christian Ing.. 
Steinmetz Helmut kfm. Angest. 
Turko Kurt Klempner- u. Inst.-llstr. 
22 Scbuchhardt Otto Ob.-Zugführer 
Schuchhardt Ruth Pens. 
Folz 'Werner Beifahrer 
26 * Wilkc Hermann Ing. g» 69 53 
28 * Peters Luise Kauffrau 
Löser Hans Vers.-Angest. 
30 (* Knabe Anna) 
Fichter Ferdinand kfm. Angest. 
Weißenburgstraße 
Nach dem Gefecht bei Weißenburg im 
Kriege 1870/71 
(Von Jordanstraße 
bis Bürgermstr.-Brunner-Str.) 
1. Polizeirevier 
1. Stadtbezirk 
H 11 
Linkt 
3 (* Lenz Wilhelm) 
Kress Julius Inh. Wilh. Lenz Buch 
druckerei 1 36 61 
— Friedrich-Ebert-Straße — 
5 (* Baum Fritz Bgm.-Brunner-Str. 19) 
Frühstücksstube ^g’ 1 21 29 
Sonntag Georg Fleischereifiliale 
g' ( 1 51 69) 
Boenieke Zigarren Inh. Walter Döring 
g 1 39 65 
Neugebauer Hildegard Gastwirtin 
Wäsche-Kuhlemann g 1 1 70 68 
Breuler Horst kfm. Angest. 
Steinbach Rudolf Fleischermstr. 
Werner Edith Kauffrau g“ 1 70 68 
Werner Fritz Kfm. »g 1 1 70 68 
Rechts 
— Friedrich-Ebert-Straße — 
8 Hafer Ernst Gastwirt 
Degenhardt Irmgard Lehrerin 
Feuerstack Wolfram Org.-Assist. 
Kicnzler Christa ldw. Oberlehrerin 
Mai Karl Dipl.-Ing. Vermess.-Ing. 
Simon Ernst F. Dipl.-Ing. üffentl. 
best. Vermess.-Ing. g* 1 33 14 
Gastmeyer Karl-Heinz Dipl.Ing. 
Berat. Ing. g 1 1 33 14 
Mai Karl Dipl.-Ing. üffentl. best. 
Vermess.-Ing. g 1 7 32 15 
10 (* Kühling Willi Dir. Raabestr. 27) 
Möller &. Becker Tuchgroßhandlung 
g 1 43 02 
Classcn Lucie Rentn. 
Deutsche Bundespost 
Dienststellen des Fernmeldebau 
amtes Kassel II 
Werner Wilderieh Tanzlehrer 
Banaszak Siegfried Bäckcrmstr. 
Ditzel Heinrich Feuerwehrmann 
Ebert Anna Rentn. 
Koch Manfred Tankwart 
Scholze Anna Rentn. 
— Richardweg — 
Weißensteinstraße 
Nach der Quarzitbank, auf der im Mittel- 
alter das 1143 vom Mainzer Erzbischof 
Heinrich gegründete Kloster Weißenstein 
und später der Weißenst'’infIQgel des 
Wilhclmshöher Schlosses stand. 
Stadtteil Wilhclmshöhe 
(Von Rammelsbergstr. bis Kirchditmolder 
Straße) 
3. Polizeirevier 
3. Stadtbezirk 
H 6/7 
Links 
47 * Saure Manfred Dr. Dipl.-Chemiker 
g 3 52 56 
49 * Saure Anna Rentn. 
Blindenarbeitshilfe Hessen e. V. 
Korb- u. Bürstenwaren g“ 3 30 80 
Saure Konr. Kfm. g 1 3 30 80 
61 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer 
eGmbH.) 
Dcgcnhardt Karl Straßenb. I 
Degenhardt Heinrich Karosscriebaucr 
Kraut Frieda Rentn. 
63 (* ßaugen. deutscher Kriegsopfer 
eGmbH.) 
Sattler Regina Rentn. 
Selig Gertrud Pens. 
3. Teil — Seite 408 
65 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer 
eGmbH.) 
Gabrys Heinrich Maler 
Grahn Brigitte Sekretärin 
g 3 32 74 
Grahn Frieda Pens. 
67 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer 
eGmbH.) 
Goldmann Adele Wwe. 
Goldmann Reinhard Studienrat 
Schwalm Annemarie Strb.-Schaffnerin 
69 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer 
eGmbH.) 
Brender Ernst Ger.-Referend. 
Brender Wilh. Amtsgerichtsrat 
Seidel. Agathe Rentn. 
Seidel Renate Stenotyp. 
71 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer 
eGmbH.) 
Esche Werner kfm. Angest. 
Gunkel Jochen Hilfsarb. 
Gunkel Karl Dipl.-Ing. Reg.-Baumstr. 
a. D. g 3 29 43 
Gunkel Ingeborg Hauswirtschafterin 
Gunkel Klaus HilLarb. 
73 (* Baugen. deutscher Kriegsopfer 
eGmbH.) 
Aust Anna Pens. 
Lauterbach Else Rentn. 
Rechts 
50 Frommherz Julius Ing. Ing.-Büro 
g 3 27 83 
62 Gniesch Erich t. Obcrinsp. a. I). 
70 Schirmer Louis Friseur 
72 * Pfeiffer Elisabeth E 
g 3 29 45 
Pölsterl Martha Rentn. 
Riedl Josef Gärtner 1 2 * 4 
Weißer Hof 
Nach dem hier einstmals gelegenen Hol 
des wegen Hochverrats 1391 Hingerich 
teten Bürgers Kunz Seheweiß; ab 1488 
im Besitz der Kugelherren. 
(Altstadt) 
1. Polizeirevier 
1. Stadtbezirk 
G 12 
Links 
1 * Finis Wilh. Gastwirt E u. I 
„Stadt Mannheim“ Hotel u. Gastst. E 
g 1 32 06 
Hartung Wilhelm Friseurmstr. 
Meybert Konrad Schlosser 
Rechts 
2 (* Kurhessen Wohnungsbauges. mbH 
Neuenhagen Irmgard Lebensmittel 
g 7 22 30 
Borell Friedr. Rentn. 
Turski Klaus Angest. 
Springwald Elisabeth Wwe. II 
Böhmer Kurt Buchh. III 
Dickel Margot Arb. 
Drews Elisabeth-Anna Buchh. 
Flügel Elsa Rentn. 
Herr Margarethe Wwe. 
Kersting Martha Rentn. 
Lämmer Ernst Werkst. I. Lederwaren 
Pape Frieda Kontoristin 
Poloczek Josef Masch.-Schlosser 
Wilhelm August Postoberschaffner 
4 (* Kurhessen Wohnungsbauges. mbH.) 
Bertram Richard Feinmech. 
Herzog Otto Ruchb. 
Kichlborn Wilh. Werkzeugausg. 
Purmann Auguste
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.