Full text: Adreß- u. Einwohnerbuch der Stadt Kassel sowie sämtlicher Ortschaften des Landkreises Kassel (Jg. 93.1929)

1. Teil 
Kassel im Lichte der Statistik 
5 
System leistungsfähiger Wasserstraßen mit Bremen, Hamburg, 
dem Ziuhrgebiet, Lübeck, Berlin usw. verbunden sein. Gelegenheit 
zur Herstellung großer I n d u st r i e. und Umschlagshafen, 
anlagen, wie sie dann erforderlich sein werden, ist vorhanden. 
Ader auch bereits unter den gegenwärtigen Berhältnissen wird von 
den Beteiligten, besonders der Stadt und der Industrie- und Han. 
delskammer Kastei, alles getan, um den Echiffahrtsverkehr zu 
heben und die Umschlagsgelegenheiten des Kasteler Fuldahafens 
zu verbessern. Im April 1927 wurden zwei elektrisch betriebene 
Bicrmotoren.Haldportaldrehkräne aufgestellt, von denen jeder eine 
Tragfähigkeit von 8000 kg hat. Der Umschlag im Kasseler Hafen 
ist durch diese Kräne wesentlich erleichtert und beschleunigt worden, 
insbesondere kann gleichzeitig Beladung und Löschung von zwei 
nebeneinander liegenden Kähnen erfolgen. 
Kassel im Lichte der Statistik 
Mitgeteilt vom Statistischen Amt der Stadt Kastei 
1. Stadtgebiet 
Ende des 
Rechnungs 
jahres 
Hofraum 
und 
Gebäudefläche 
ar 
Wege 
Straffen und 
Eisenbahnen 
ar 
Öffentliche 
Parkanlagen 
ar 
Wasserfläche» 
ar 
Begräbnisplätze 
in | nicht in 
Gebrauch 
ar I ar 
Acker, Wiesen 
Gärten usw. 
ar 
Zusammen 
ar 
1898 
177570 
1699') 
95874 
23401 
19*534 *) 
437*5 
. 
1315)21 
21520*5 
1900 
86424 
23544 
19684») 
4383 
131231 
215216 
1905 
35)980 
22305 
19878») 
4397 
128647 
215367 
1906 *) 
56550 
3756*5 
18277 3 ) 
5738 
3191 
124 
270919 
355255* st) 
1910 
59640 
44721 
18287 
5736 
3191 
124 
2*50188 
35)1887 
1915 
62606 
47674 
18287 
(5010 
3191 
124 
254375 
5592267 
1916 
(»7884 
47828 
18287 
(5001 
8191 
124 
245)463 
892228 
1917 
*58809 
47476 
. 18287 
6001 
3191 
124 
248848 
3922558 
1918 
70876 
47740 
18287 
55)99 
3191 
124 
246038 
892255 
1919 
70969 
48110 
18287 
5988 
3191 
124 
245580 
892245) 
1920 
72016 
47543 
18287 
5984 
3191 
124 
245130 
85)2275 
1921 
72442 
47623 
18287 
6962 
32*51 
124 
244575 
555)2274 
1922 
72533 
47922 
18287 
6945 
3811 
124 
2436*56 
35)2288 
1928 
73730 
48802 
18287 
55)44 
3811 
124 
241585» 
392287 
1924 
75555 
48854 
18287 
5922 
3811 
124 
2559736 
892285) 
15)25 *) 
76890 
502*52 
18287 
6947 
3811 
124 
251217 
406538 
1926 
78876 
50145 
18287 
55)47 
3935 
— 
245)5548 
40*5638 
1927 
80908 
50535 
18347 \ 
6330 »)/ 
55)41 
4416 
— 
2556753 ) 
4410»)/ 
406537 
‘) Eingemeindung von Wehlheiden 
*) Eingemeindung von Wahlershausen, Kirchditmold, 
») Einschlichlich Begräbnisplätze 
*) Eingemeindung von Fasanenhof. 
») Nicht öffentliche Spiel» und Sportplätze. 
») Wälder. 
Rothenditmold, Bcltenhausen. 
Von dem Gesamtflächeninhalt des Stadtgebietes entfielen 1927 auf die Stadtteile 
Frankfurter Viertel 88800 ar 
Südliche Oberstadt 3600 „ 
Nördliche Oberstadt 8600 „ 
Altstadt . 4200 „ 
Unterneustadt 50600 
Wcsertor 16700 „ 
Holländisches Tor 67900 n 
Hohenzollernviertel 8000 „ 
3u übertragen . 193400 ar 
Übertrag . 193400 ar 
Weinberg-Königstor 6600 „ 
Alt-Wehlheiden 22400 „ 
Ncu-Wehlhciden 18000 „ 
Kastel-Wahlershausen 56*500 „ 
Kassel-Kirchditmold 28800 „ 
Kassel-Rothenditmold 80700 „ 
Kassel-Bettenhausen 60000 „ 
406500 ar
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.