Volltext: Adreß- u. Einwohnerbuch der Stadt Cassel (Jg. 90.1926)

4 Cassel im Lichte der Statistik 1. Teil 
2. Bevölkerungsstand 
Die Bevölkerung und ihre Konfession (nach den Dolkszählungser^ebnissen) seit 1837 
* ’J-* 
c 
Evangelisch 
Katholisch 
Israelitisch 
Sonstiger oder unbe 
kannter Konfession 
Insgesamt 
& 
Zunahme (+) 
Abnahme (—) 
im letzten 
Jahrfünft 
O 
A 
Zunnhine (+) 
oder 
Abnahme (—) 
im letzten 
Jahrfünft 
A 
Zunahme (+) 
Abnahme (—) 
im letzten 
Jahrfünft 
A 
Zunahme (+) 
Abnahme (—) 
int letzten 
Jahrfünft 
'fr g 
11 
HM 
Zunahme (+) 
Abnahme (—) 
absolut 
01 
10 
absolut 
0/ 
Io 
absolut 
7o 
absolut 
0/ 
Io 
absolut 
7o 
1837 
* - 
31349 
1840 
31819 
+ 470 
+ 1/5 
1843 
32516 
+ 697 
+ 2,2 
1846 
34547 
+ 2031 
+ 6,2 
1849 
,. 
35794 
+ 1247 
+ 3,6 
1852 
36654 
+ 860 
+ 2,4 
1855 
36849 
+ 195 
+ 0,5 
1858 
37060 
+ 211 
+ 0,6 
1861 
38930 
+ 1870 
f 5,0 
1864 
40228 
+ 1298 
+ 3,3 
1867 
41587 
+ 1359 
+ 8,4 
1871 
41050 
3862 
1322 
128 
46362 
+ 4775 
+ 11,5 
1875 
53043 
+ 6681 
+14,4 
1880 
51434 
4969 
1756 
131 
58290 
+ 5247 
+ 9,9 
1885 
56188 
+ 4754 
+ 9,2 
5529 
+ 562 
+11,3 
1870 
+114 
+ 6,5 
496 
+369 
+281,7 
64083 
+ 5793 
+ 9,9 
1890 
63623 
+ 7435 
+ 13,2 
6230 
+ 701 
+ 12,7 
2017 
+ 147 
+ 7,9 
607 
+ M1 
+ 22,4 
72477 
+ 8394 
+ 13,1 
1895 
71956 
+ 8333 
+ 13,1 
6879 
+ 649 
+10,4 
2199 
+ 182 
+ 9.0 
718 
+ 111 
+ 18,3 
81752 
+ 9275 
+12,8 
1900') 
93359 
+21403 
+29,7 
9210 
+2331 
+33.9 
2445 
+246 
+ 11,2 
1020 
+302 
+ 42,1 
106034 
+24282 
+29,7 
1905 
105829 
+ 12470 
+ 13,4 
10775 
+1565 
+ 17,0 
2527 
+ 82 
+ 3.4 
1336 
+316 
+ 31.0 
120467 
+ 14433 
+ 13,6 
1910*) 
135689 
+29860 
+28,2 
12944 
+2169 
+20,1 
2675 
+148 
+ 5,9 
1888 
+552 
+ 41,3 
153196 
+32729 
+27,2 
191-7 
162717 
+ 9521 
+ 6,2 
1919 
162391 
— 326 
— 0,2 
1920 
*• - 
3 ) 165142 
+ 2751 
+ hl 
1921 
3 )167055 
+ 1913 
+ 1,2 
1922 
3 ) 166484 
— 571 
— 0,3 
1923 
3 ) 166301 
— 183 
- 0,1 
1924 
3 ) 167688 
+ 1387 
+ 0,8 
1925 
4 ) 167918 
+ 230 
+ 0,1 
i) Am 1. April 1899 wurde Wehlheiden eingemeindet 
’ 2 ) Am 1. April 1906 wurden die Ortschaften Wahlershausen, Kirchditmold, Rothenditmold u. Bettenhausen eingemeindet 
3 ) Fortschreibung ans Grund der polizeilichen und standesamtlichen Meldungen 
4 ) Vorläufiges Ergebnis der Volkszählung am 16. 6. 1925 
3. Mittlere Einwohnerzahl 
Jahr 
3 in 
Kalenderjahr 
Zm 
Rechnungsjahr 
Jahr 
Im 
Kalenderjahr 
Im 
Rechnungsjahr 
Jahr 
Im 
Kalenderjahr 
Im 
Rechnungsjahr 
1890 
71800 
72300 
1902 
108500 
108800 
1914 
158400 
159000 
1891 
73400 
73900 
1903 
111100 
111700 
1915 
159800 
161100 
1892 
7-1900 
75300 
1904 
115800 
115200 
1916 
160500 
161700 
1893 
76300 
76700 
1905 
119100 
120200 
1917 
162000 
163100 
1894 
78200 
78500 
1906 
141300 
142000 
1918 
164100 
165100 
1895 
80700 
80900 
1907 
146100 
146300 
1919 
164700 
165500 
1896 
83500 
83900 
1908 
150100 
150100 
1920 
165000 
164800 
1897 
86500 
86800 
1909 
152200 
151800 
1921 
166100 
165900 
1898 
89100 
94600 
1910 
152500 
152000 
1922 
166800 
166600 
1899 
96700 
102300 
1911 
153500 
152600 
1923 
166400 
166400 
1900 
104700 
105000 
1912 
154600 
154200 
1924 
167000 
167400 
1901 
106700 
107000 
1913 
156400 
156200
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.