Full text: Adreßbuch der Residenzstadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wilhelmshöhe, Wolfsanger, Gartenstadt Brasselsberg und Gutsbezirk Fasanenhof (Jg. 83.1916)

28 
Königl. preuß. Militärbehörden. — Königl. preuß. Militär-Verwaltungsbehörden. Teil II. 
Kriegsschule. (Friedrichsplatz 17.) 28. 
Wird zur Zeit als Lazarett - Abteilung benutzt. 
Leitende Ärzte: Geh. San.-Kat I)r. Eysell und 
I)r. Blumenfeld. 
Königl. Linlen-Koiiimandantar I). 
(Geschäftszimmer: Köln. Str. 81, Eisenbahn- 
Direktionsgebäude.) 
Major Krache, Linienkommandant; Hauptmann 
d. L. I Rödenbeek, Adjutant; Stabsarzt d. Res. 
Dr. Ewald, Stabsarzt d. Lin.-Kdtr.: Leutnant 
d. L. I Engeln, Ililfsoffizier; Zahlmstr.-Stell- 
vertreter Wegner, Zahlmeister d. Lin.-Kdtr.; 
Geh. Baurat Kiesgen, Betriebschef: Reg.- 
Baumeister Luther, Assistent d. Betriebschefs; 
Ob.-Bahnassistent Fischer, Sktr. d. Lin.-Kdtr.; 
k'isenb.-Kanzlist Schminke, Kanzlist d. Lin.- 
Kdtr. ; Prof. Dr. Neide, Linien-Delegierter d. 
freiw. Krankenpflege. 
E. Königl. preuss. Militär-Verwaltungs 
behörden. 
Königl. Militär-Intendantur des XI. Armee 
korps. 
(Obere Königsstr. 29.) 
Mil.-Intendant: Wirkl. Geh. Kriegsrat Briinig. 
Abteilungen: 
I. Etats- und Kassenwesen, Besoldung. 
II. Verpflegung, Manöver, Flurschäden, Mobil 
machung, Zelte, Proviantamtsangelegenheiten 
(Proviantämter Cassel, Erfurt, Fritzlar, Fulda, 
Hofgeismar, Langensalza, Hilfsprov.-Amt Ohr 
druf). 
III. Bekleidung und Ausrüstung, Militärische 
Institute (Artilleriedepots, Gewehrfabrik, 
Kriegsschulen), Invalidenhaus Carlshafen, 
Unterstützungen, Unfall-, Invaliditäts- usw. 
Angelegenheiten. 
X I\ *. Garnison - Verwaltungs - Angelegenheiten 
— Westen — (Standorte: Arolsen, Cassel, 
Fritzlar, Fulda-Hersfeld, Göttingen, Hofgeis 
mar, Langensalza, Mühlhausen, Marburg, 
Hann.-Münden, Sondershausen). 
IV *. Garnison - Verwaltungs - Angelegenheiten 
— Osten — (Standorte: Coburg, Eisenach, 
Erfurt, Gera-Greiz, Gotha, Hildburghausen, 
Jena, Meiningen, Rudolstadt, Weimar, Trup 
penübungsplatz Ohrdruf). 
V. Lazarett-Angelegenheiten (Lazarette: Arol 
sen, Cassel, Coburg, Eisenach, Erfurt, Fulda, 
Gera, Gotha, Göttingen, Hildburghausen, Hof 
geismar, Jena, Langensalza, Meiningen, Mün 
den, Rudolstadt, Sondershausen, Weimar. 
Barack.-Laz.: Ohrdruf. Mil. - Krank. - Abt.: 
Fritzlar, Marburg, Mühlhausen). Genesungs 
heim Helsa, freiwillige Krankenpflege. 
VI'. Bau- (technische) Angelegenheiten (Militär- 
Bauämter Cassel II, Erfurt I). 
VI*. Desgl. (Militär-Bauämter Cassel I, Erfurt 
II, Ohrdruf). 
Verwaltungsmitglieder: Ober-Intendanturrat Geh. 
Kriegsrat Heyne, Vertreter des Korpsinten 
danten. Intendanturräte: Huck IV 1 , Krüger V, 
Schmidt II, Sauer IV 1 , Feldern III, Int.-Ass. 
Möller I. 
Technische Mitglieder: Intendantur- u. Bauräte: 
Geh. Baurat Stahr VI 1 , Baurat Benda VI 1 , 
Baurat Stroh. 
Militär-Intendantur-Sekretäre: Rechnungsräte: 
Oebicke V, Borchard IV 1 , Birkholz IV 1 . — ! 
Ob.-Int.-Sekret.: Zoepel IV 1 , Wolf II, Grän 
dorff I, Walter II, Rödiger I, Schulze III, 
Herrmann IV 1 , Seidel III, Fiege I, Kistner III, 
, Völker IV', Rohling IV l . — Sekretäre: Gorholt 
V, Langner II, Pechei I, Schilling II, Thiede 
IV *, Eiteljörge V, Barth IV 1 , Freytag V, 
Frenz III, Rusche IV 1 . — Diätar Arnecke. 
Militär- Intendantur- Bausekretäre: Rechnungs 
rat Zierenberg VI 1 , Ober-Intendantur-Bau 
sekretär Kühne VI *. 
Militär- Intendantur-Registratoren: Registrator 
Hirsch, Vorstand der Registratur und Kanzlei; 
Registratoren: Blechschmidt, Lässig, Gross. 
Kanzlisten: Herder, Kanzleidiätar Gierke. 
Bureaudiener: Springborn. 
Militär-Intendantur der 22. Division. 
(Geschäftszimmer: Königstor 68. s ) 
Vorstand: Militär - Intendantur - Rat Macholz. 
— Militär-Intendantur-Sekretäre: Rechnungs 
räte: Paul, Freyer. — Ober-Int.-Sekretäre: 
Frey, Hempel. — Int.-Sekretäre: Skopp, Assian. 
Militär-Bauamt Cassel I. 
(Parkstraße 36. E.) 
Geschäftsbereich: Standorte: Cassel-Ost, Ihrings 
hausen, Fritzlar, Fulda (mit Niesig), Hersfeld, 
Marburg. 
Vorstand: Regierungsbaumeister Schettler. — 
Militär-Bausekretäre Schaub u. Schleiden, 
Militär-Bauregistrator Albrecht. — Baubote 
Vogeley. 
Militär-Bauamt Cassel II 
(Königstor 34. s ) 
Geschäftsbereich : Standorte: Cassel-West, Carls 
hafen, Göttingen, Hofgeismar, Hann.-Miinden, 
Arolsen, Helsa. 
Vorstand: RegierungshaumeisterGlüer. — Militär- 
Bausekretäre Schiecke u. Grube. — Ober- 
Militär-Bauregistrator Holzhause. — Mil.-Bau- 
registrator-Stellvertr. Brückner. — Bautech 
niker: Hasselbarth, Müller, Peuster, Köcke. — 
Bauschreiber: Hobusch, Cantu. — Baubote: 
Schaumlöffel. 
Militär- Neubauarat Niederzwehren. 
(Mühlenweg. Fußartillerie-Kaserne 642.) 
Vorstand: Regierungsbaumeister Glüer. — Re 
gistratur: Militär- Bauregistrator Storck. — 
Militär-Bausekretär Köcke. — Architekt: 
Jaentsch. — Militär-Baubote: Schmidt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.