Full text: Adreßbuch der Residenzstadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wolfsanger, Gutsbezirke Fasanenhof und Wilhelmshöhe (Jg. 79.1912)

B4 
Städtische Behörden. 
Teil II. 
hausen. Museumsdirektor l)r. Boehlau, Pro 
fessor Knackfuss, Königl. Fachschuldirektor 
Professor Schick, Stadtsyndikus Brunner, Stell 
vertreter des Vorsitzenden, Stadtrat Ruetz, 
Maürermstr. Müller, Stadtverordn. Fr. Scheel. 
SteHerausschuß für die Veranla 
gung der Gemeinde-, Grund- und 
Gebäudesteuer. 
Mitglieder des Magistrats: Stadtsyndikus Brun- 
iler, Vorsitzender, Stippich; Bürger: Privat 
mann Bohl, Privatmann Butte, Zimmermeister 
Eckhardt, Zimmermeister Gehrhardt, Maufer- 
mstr. Kipp, Kaufmann Stumme, Maürermstr. 
Wurbs; Stellvertreter: Privatmann Herzog, 
Privatmann Mergard, Badehalter Sinning. 
Verwaltungsrat (Kuratorium) der Le- 
noir’sehen Waisenanstalt und des 
Gutes Teich hof. 
Ständige Mitglieder: Müller, Oberbürgermeister, 
Vorsitzender, Brunner, Stadtsyndikus, Schriftf. 
Sonstige Mitglieder: Stadtschulrat Bobritz, Stadt 
baurat Hopfner, Stadtverordn. Kommerzien 
rat Plant, Gutsbesitzer Heinrich Seidler (Phi 
lippinenhof), Forstmeister Wetz (Hess.-Lichte- 
nau), Metropolitan Schuchardt (lless.-Lichte- 
nau), Arzt Dr. med. Heerich (Hess.-Lichtenau). 
V r e r k e h r s k o m m i s s i o n. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. 
Mitglieder: Stadtrat Stippich, Stellvertreter, 
Stadträte Henrici und Vogt: Stadtverordnete 
Lahnstein, Rosenzweig u. Sondermann. Be 
ratendes Mitglied : der jeweilige Vorsitzende 
des Fremdenverkehrvereins. 
Kommission zur Heranziehung und 
Förderung industrieller 'Unter- 
n e h m unge n. 
Vorsitzender: Müller, Oberbürgermeister. 
Magistratsmitglieder: Seidler, Brunner, Henrici, 
Hopfner, Stippich und Vogt; Stadtverordnete 
Gehrhardt, Rosenzweig, Semmelrock, Son 
dermann, Thöne und Wieber. 
Kommission für S t r a ß e n b e z e i c h n u n g e n. 
Vorsitzender: Stadtbaurat Hopfner. 
Mitglieder: Stadträte Hoffa und Schoppach. 
Kommission für die Unterbringung 
verwahrloster Kinder. 
Vorsitzender: Bürgermeister Jochmus. 
Mitglieder: Stadtrat Hoffa, Stellvertreter, Stadt 
verordneter Francke; weiteres Mitglied: 
Bankier Zahn. 
W a s s e r g e 1 d - V e r a n 1 a g u n g s - K om 
ni is s i o n. 
Vorsitzender: Stadtrat Schoppach. 
Mitglieder: Stadtsyndikus Brunner, Stellvertreter; 
Stadträte Andre und Schoppach, stellvertre 
tende Mitglieder; Stadtverordnete Steinigk, 
Wieber; Stellvertreter Gehrhardt und Hoff- 
mann : weiteres Mitgl.: Direktor Günther. 
Kommission für die städtischen 
W o h n h ä u s e r. 
Vorsitzender: Bürgermeister Jochmus. 
Mitglieder: Stadtrat Hoffa, Stellvertreter, Stadt 
baurat Hopfner, Stadtrat Karst; Stadtverord 
nete Francke und Gehrhardt; weitere Mit 
glieder: Fabrikant Coss, Zimmermeister Eck 
hardt, Sanitätsrat. Dr. Knierim, Privatmann 
Kühnemann, Stadtrat. 
Eingabenausschuß. 
Stadtverordneter Nagel 1, Vorsitzender, Stadt 
verordnete Dr. Bartels, Gerhardt, Dr. Harnier, 
Hufschmidt, Lins, Thöne, Waege u. Wieber. 
Etatsausschuß. 
Dr. Schier, Stadtverordnetenvorsteher-Stellver 
treter, Vorsitzender, Wieber, Stellvertreter: 
Beckmann, Jordan, Nagell, Plaut, Rosenzweig. 
Sandrock, Fr. Scheel, W. Scheel, Schnell. 
Schröder, Semmelrock, Dr. v. Wild u. Zimmer 
mann. Stellvertreter: A. Gerhardt u. Huhn. 
Wahlausschuß. 
Stadtverordneter Nagell, Vorsitzender; Stadt 
verordnete Beckmann, Henkel, Jordan. Plaut. 
Rosenzweig, F. Scheel, Wieber und Dr. v. Wild. 
Murhard’sche Stiftung. 
Verwalter: Stadtsyndikus Brunner. 
(Murhard'sche Bibliothek der Stadt 
Cassel.) Bibliotheks-Direktor: Prof. Dr.phil. 
Steinhausen, Bibliothekar: Dr. phil. Legband. 
Bibliotheks-Sktr.: Pflüger, Bibliotheks-Assist : 
Glässner, Hilfsarbeiterin: Feige. — Bibliotheks 
diener: Heimüller. 
Stiftung der Brüder George u. Kon- 
rad Lenoir zur Erziehung von Waisen. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. 
Schriftführer: Stadtsyndikus Brunner. 
Wimmel-Stiftung. 
Verwalter: Bürgermeister Jochmus. 
Bose-Museu m. 
Verwalter: Stadtrat Ruetz. 
Glässner’sche Stiftung. 
Verwalter: Stadtrat Ruetz. 
Kommission zur Verwaltung der 
Kellermann’schen Stiftung zur Hei 
lung Geisteskranker. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. 
Mitglieder: Stadträte Scheffer. Sanitätsrat Di 
Willich: weiteres Mitglied: Geh. Medizinalrat 
Dr. Krause. 
Kuratorium der Ottilie K e 11 ermann - 
sehen Stiftung zur Unterstützung 
von Lehrerinnen. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. 
Mitglieder: Stadtsyndikus Brunner, Stadtschul 
rat Bobritz. 
Verwaltung der General S c hir m er 
sehen Stiftung. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Müller. 
Mitglieder: Stadtrat Scheffer, Stellvertreter, 
Stadtrat Hoffa.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.