Full text: Adreßbuch der Residenzstadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wolfsanger, Gutsbezirke Fasanenhof und Wilhelmshöhe (Jg. 78.1911)

Teil I. Auszug aus den Bedingungen für den Bezug von Gas, Wasser u. Elektrizität. 
7 
Bautätigkeit. 
Die Bautätigkeit in den Jahren 1905 bis 1910. 
Auszug 
aus den Bedingungen für den Bezug von Gas, Wasser und Elektrizität 
aus den städtischen Anstalten. 
I. Gas. 
Die Anmeldung zum Gasbezug hat bei der Direktion des städtischen Gaswerks, Leip 
ziger Str. Nr. 70, schriftlich zu erfolgen. 
Die Abgabe von Gas erfolgt vermittels Gasmesser. Der Verbrauch wird monatlich in 
Rechnung gestellt. Der Gasmesser, der kostenlos angebracht wird, ist Eigentum der Stadt 
und wird gegen eine vierteljährliche Miete bereitgestellt. 
Der Preis des Gases beträgt bis auf weiteres: 
a) in den Sommermonaten April bis einschl. September 14 Pfg. für 1 cbm, 
b) in den Wintermonaten Oktober bis einschl. März 10 Pfg. für 1 cbm, 
c) für Motorengas, wenn es besonders gemessen wird, wird der cbm das ganze-Jahr
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.