Full text: Adreßbuch der Residenzstadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Gutsbezirk Wilhelmshöhe und Wolfsanger (Jg. 77.1910)

25 
Teil II König!, preuß. Militärbehörden. — König!, preuß. Militär-Verwaltungsbehörden. 
Stabe: Major Vogel. — Adjutant: Leutnant | 
Milde. — Kompagnie-Chefs: Rittmeister Roos, 
Rittmeister von Krosigk, Rittmeister Hart 
mann. — Oberleutnants: Baerwinkel, Wild 
(kommandiert als Führer der Bespann.-Ab- 
teilung d. Telegr.-Batls. Nr. 1 in Berlin- 
Treptow). — Leutnants: Martini (kommand. 
z. Artillerie-Depot Cassel), Rakobrandt, Da 
niel, Schulze, Linden. — Depot-Offiziere: 
Hauptmann Ulrich, Oberleutnant Paegel. — 
Oberarzt: Dr. Radloff. — Zahlmeister: 
Pawlitzki. — Oberveterinär: Osterwald. 
Bezirks-Kommando s. 
I. Cassel. (Geschäftszimmer: Westendstraße 
[Stadtkaserne]. Hauptmeldeamt Cassel.) 
Rezirks-Kommandeur: Oberst z. D. Schow. — 
Adjutant: Leutnant Henkel. — Bezirks-Offizier: 
Hauptmann z. D. Wehmer. 
II. Cassel. (Geschäftszimmer: Westendstraße 
[Stadtkaserne]). 
Bezirks-Kommandeur: Oberstleutnant v. Szcze- 
panski. — Adjutant: Leutnant Scheidemann. 
11. Gendarmerie -Brigade. 
(Geschäftszimmer: C.-Wilhelmshöhe, Wilhelms 
höher Allee 300.) 
3. Artilleriedepot-Direktion. 
(Geschäftszimmer: Königsstr. 8t>. t Dienst 
stunden von 8—3 Uhr.) 
Direktor: Oberstleutnant Bormkam. — Zeug- 
Hauptleute: Müller, Balke, Kämmerer, de 
Bruyn-Ouboter, Walters. — Feuerwerks-Haupt 
mann: Faber. — Zeugfeldwebel: de Boer, 
Schönrock, Sommer, Grasshoff, Wilck. Kohl 
hardt, Singelmann. Oberfeuerwerker: Hühner 
bein. — Feuerwerker: Schölten. — Schreiber: 
Vizefeldwebel Hahn, Schilling, Lehrmann. 
Art i 11 er i e - D e p o t. 
(Geschäftszimmer: Königsstr. 93.) 
Vorstand: Oberstleutnant z. I). Culemann. — 
Zeug-Hauptmann Wittig. — Zeug-Leutnants: 
Bachert, Kalinke. — Feuerwerks-Leutnant Ripp. 
- Zeug-Feldwebel: Danicke, Lauterberg, 
Pickar, Beyer. — Schirrmeister: Bührmann, 
Janssen, Hunold, Franke. — Zeughausbüchsen 
macher: Ahl. — Ober-Feuerwerker: Boigk, 
Kleinberg, Balder, Sander, Wiegand. — Zivil 
hilfsschreiber: Pietsch.— Hilfsschreiber: Vize 
feldwebel Straube, Sergeant Noll, Poduschnik. 
3. Train-Direktio n. 
(Geschäftszimmer: Kölnische Str. 123. E.) 
Direktor: Oberst Gutzeit. — Adjutant: Ober 
leutnant Schmidt. — Offizier beim Stabe: 
Major Koepke. 
Oberstleutnantu.Brigadier: Nordmann. — Haupt 
mann Jordan, Distrikts-Offizier. — Zahlmeister 
Nitsch. — Brigadeschreiber: Grunwald, Krick. 
Bekleidungsamt XI. Armeekorps. 
(Parkstr. 59.) 
Vorstand: Oberstleutnant Frhr. von Gayl.— Stabs 
offizier: Major Gramer. — Mitglieder: Major 
Ziegler, Hauptleute Wenzel, Ohme, Graepel. — 
Rendant: Rechnungsrat Liebich. — Inspektor 
u. Kontrolleführer: Fischer. — Inspektoren: 
Wacker, Kallenbach, Bobzin. — Bekleidungs- 
amts-Unter-Inspektoren: Goebel, Kurzmann. — 
Packmeister: Schreiber, Schad. — Lagerdiener: 
Brethauer, Rösch, Sauerland, Schulz, Thöne. — 
Maschinist: Wenzel.—Handwerker-Abteilung: 
Feldwebel Thomas, Jahns. — Etatsmäßige 
Schreiber: Vizefeldwebel Hendrich, Unterof 
fizier Döring. —Handwerksmeister: A T izefeld- 
webel Niemeyer, Geitz, Haun, Dülfer, Bil- 
ling, Pfeiffer, Rathmann. — Kammer-Unter 
offiziere etc.: Sergt. Beckmann, Hübenthal, 
Unteroffizier Dietz. — Zugeteilt als Hilfs 
arbeiter: Unterzahlmeister Malkmus, Zahl 
meister-Aspiranten Jäger, Thurk, Knepel. 
Train-Depot. 
(Geschäftszimmer: Mönchebergstr. 48.) 
Vorstand: Der Kommandeur des Train-Bataill. 
Major Boenke. — 1. Offizier: Hauptmann 
Ulrich. — II. Offizier: Oberleutnant Paegel. 
— Schreiber: Vizewachtmeister Adam. — 
Schirrmeister: Wagner, Lenz. 
Kriegsschule. (Friedrichsplatz 17.) 805. 
Kommandeur: Major v. Geyso. — Adjutant: 
Oberleutnant v. Poser u. Gross-Nadlitz. 
Lehrer: Major Schwartz, Hauptleute Schemmell, 
Weisbach, Sibetli, Stockhaus, Hildebrand,Wag 
ner, Sandhoff. — Inspektions-Offiziere: Ober 
leutnants Elsner, v. Kaltenborn-Stachau, Livo- 
nius, Strauss, Randt, Leutnant v. Ferber. — 
Oberzahlmeister Rübsam, Unterzahlmeister 
Heintz. — Schreiber: Vizefeldwebel Iffarth. — 
Kammerunteroffizier: Vizefeldwebel Tiskens. 
— Ökonom: Malkmus. — Pförtner: Naumann. 
Königl. Llnien-Kommandnntiir D. 
(Geschäftszimmer: Köln. Str. 81, Eisenbahn- 
Direktionsgebäude.) 
Major v. Doetinchem, Linienkommandant und 
Regier.- u. Baurat Lehmann, techn. Mitglied. 
F- Königl. preuss. Militär-Verwaltungs 
behörden. 
König]. Militär-Intendantur des XI. Armee 
korps. 
(Obere Königsstr. 29.) 
Korps-Intendant: Wirkl. Geh. Kriegsrat Brünig. 
Abteilungen: 
I. Etats- und Kassenwesen, Besoldung, Beklei 
dung und Ausrüstung. 
II. Naturalverpflegung, Manöver, Flurschäden, 
Mobilmachung, Proviantamtsangelegenheiten 
(Proviantämter Cassel, Erfurt, Fulda, Hof 
geismar, Langensalza, Naumburg a. S.). 
III. Militärische Institute, Invalidenhaus Carls- 
hafen, Unterstützungen, Unfall-, Invaliditäts- 
u.s. w. Angelegenheiten.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.