Full text: Adressbuch von Cassel sowie Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Sandershausen, Waldau, Gutsbezirk Wilhelmshöhe und Wolfsanger (Jg. 74.1907)

14 
Teil II. 
Königl. preuss. 
. Civilbehörden. 
Kanzlisten: Kresse, Riede. Kanzleidiätare : Beck, 
Hoffmann und Petri. 
Rechnungsbureau : Rechn.-Revisor: Rechn.-Rat 
Hensell. 
Gerichtsdiener: Botenmeister Kammandel: Ge 
richtsdiener: Wehnes, Krüger (Kastellan), 
Rüppel, Degenhardt, Berge. 
Sprechstunden für die Rechtsuchenden in den 
Gerichtsschreibereien werktäglich von 10—12 
Uhr. Der Briefkasten wird werktäglich ent 
leert : vormitt. 9 und 12 Uhr und nachm. 4 Uhr. 
Rec htsanwälte. 
Dr. Arnthal,*Caspari (Justizrat),*Friess(Justizrat), 
*Gervinus (Justizrat), Dr. Hahn, Heeren, Held 
mann, *Israel (Justizrat), *Dr. Jouvenal (Justiz 
rat), Dr. Kaufmann, Dr. Katzenstein, Land 
grebe, *Laymann (Justizrat), Dr. Levy, Löwen 
stein, Martin, Pabst,*Dr. Renner (Geh. Justizrat), 
Rommel, *I)r. Rocholl (Justizrat), 'Dr. Roth- 
fels (Justizrat),*Scheffer (Justizrat),*Dr. Schier 
(Justizrat), Schott, Dr. Stahl, Dr. Weber, Dr. 
Weis, Wenning, *l)r. Wolter, Harmony, Dr. 
Dellevie, Dr. Müller. 
Die mit einem * versehenen sind zugleich Notare. 
Staatsanwaltschaft. 
Erster Staatsanwalt : Geh. Justizrat v. Ditfurth. 
Staatsanwaltschaftsrat: von Ibell. 
Staatsanwälte: Claassen und Heussner. 
Gerichts-Assessoren : Yarnhagen, Dr. Sauer, Dr. 
Püttgen. 
Sekretäre: Kanzleirat Hurttig, Obersekretär, 
Maternus, Roesser. 
Assistenten: Goebel, Stübing; Diätar: unbesetzt. 
Kanzleiinspektor: Mattem; Kanzlist: Stephan. 
Kanzleigehilfe: Werner, Kolhe, Frischkorn. 
Gerichtsdiener: Jung, Brühmann. 
Lamlgerichtsgefäiignis. 
(Unterneust. Kirchpl., Leipz. Str. 11.) 
Vorsteher: Erster Staatsanwalt von Ditfurth. 
Gefängnisinspektor: Fleischhauer. 
Inspektionsgehilfe: Günther. 
Aufsichtspersonal: Aufseher Roh de, Engel, Höl 
zer, Reichardt, Schweinsberg, Frischkorn. 
Aufseherinnen: Frau Freitag, Frau Reilich. 
Gefängnisarzt: Kreisarzt Dr. med. Medizinalrat 
Heinemann. 
Anstaltsgeistlicher: Pfarrer Stentzel (evang.), 
Curatus Böschen (kath.). 
Organist und Küster: Lehrer Monard. 
Königl. Amtsgericht Cassel. 
Das Gericht besteht aus 17 Abteilungen und 
der Gerichtskasse. 
A. 5 Abteilungen für Civilprozess- 
sachen, deren Zuständigkeit sich nach dem 
Anfangsbuchstaben des Namens des Beklagten 
oder Schuldners richtet. 
Abteilung 1 für C, H, K. Q und die infolge 
von Einwendungen des Schuldners nach § 7(57 
C.-P.-O. sich ergebenden Klagen gegen die in 
diesen Sachen als Kläger aufgetretenen Personen. 
Amtsgerichtsrat Bock. Vertretung durch Ab 
teilung 8 nötigenfalls 2. Im Falle der Zuwei 
sung eines Gerichts-Assessors hat dieser die 
Sachen mit dem Anfangsbuchstaben H—He zu 
bearbeiten und an erster Stelle den Abteilungs 
richter zu vertreten. Sitzungstage: Dienstag 
(Gerichts-Assessor), Donnerstag. Sonnabend. 
Gerichtsschreiber: Sekretär Mohrmann. 
Abteil u n g 2 für A, G, J, L, R, U (wie zu 1). 
Amtsrichter Jüngst. Vertretung durch Ab 
teilung 12, nötigenfalls 1. Im Falle der Zu 
weisung eines Gerichts-Assessors hat dieser die 
Buchstaben .1 und L zu bearbeiten und an erster 
Stelle den Abteilungsrichter zu vertreten. 
Sitzungstage: Montag, Mittwoch (Gerichts- 
Assessor), Freitag. Gerichtsschreiber: Sekretär 
Kaufmann. 
Abteilung 8 für O, P, S, X. Y (wie zu 1). 
Amtsgerichtsrat Dusterberg. Vertretung durch 
Abteilung 1, nötigenfalls 12. Im Falle der Zu 
weisung eines Gerichts-Assessors hat dieser den 
Buchstaben Sch—Scho zu bearbeiten und an 
erster Stelle den Abteilungsrichter zu vertreten. 
Sitzungstage: Montag (Ger.-Assessor), Mittwoch, 
Freitag. Gerichtsschreiber: Sekretär Dauzenroth. 
Abteilung 12 für D, E, F, M, T, Z (wie zu 1). 
Amtsgerichtsrat Rudert. Vertretung durch Ab 
teilung 2, nötigenfalls 3. Im Falle der Zu 
weisung eines Gerichts-Assessors hat dieser den 
Buchstaben M zu bearbeiten und an erster 
Stelle den Abteilungsrichter zu vertreten. Si 
tzungstage: Dienstag, Donnerstag, Sonnabend. 
Gerichtsschreiber: Sekretär Menges. 
Abteilung 15 für B, N, V, W (wie zu 1). 
Amtsgerichtsrat Kratz. Vertretung durch Ab 
teilung 13, nötigenfalls 12. Im Falle der Zu 
weisung eines Gerichts-Assessors hat dieser den 
Buchstaben W zu bearbeiten und an erster Stelle 
den Abteilungsrichter zu vertreten. Sitzungstage: 
Montag (Gerichts-Assessor), Mittwoch, Freitag. 
Gerichtsschreiber: Sekretär Bartsch. 
B. 3 Abteilungen für Rechtsprechung 
in Strafsachen. 
Abteilung 4 für das Verfahren in 1) Über- 
tretungs-, Forstdiebstahls- und Privatklagesachen 
von Eröffnung des Hauptverfahrens oder Erlaß 
des Strafbefehls an bis einschl. Strafvollstreckung. 
2) Vergehenssachen, in denen der Name des 
ersten Angeklagten mit dem Buchstaben L be 
ginnt, von Eröffnung des Hauptverfahrens an 
bis einschl. Strafvollstreckung. Amtsrichter 
v. Klocke. Vertretung durch Abteilung 5, nötigen 
falls 11. Im Falle der Zuweisung eines Gericlits- 
Assessors hat dieser die Bearbeitung der Sachen, 
in denen der Name des Angeklagten (Be 
schuldigten) von mehreren des ersten mit den 
Anfangsbuchstaben H, J. K, L, Q, R beginnt, er 
ist auch an erster Stelle Vertreter des Ab 
teilungsrichters. Sitzungstage: Dienstag. Frei 
tag. Gerichtsschreiber: Sekretär Castenholz. 
Abteilung 5 für das Verfahren in Ver 
gehenssachen, soweit sie nicht der Abt. 4 oder 
17 überwiesen sind, von der Eröffnung des 
Hauptverfahrens an bis einschließlich Strafvoll 
streckung. Amtsgerichtsrat Gross. Vertretung 
durch Abt. 4, nötigenfalls 11. Für den Fall 
der Zuweisung eines Ger.-Assessors hat dieser 
die Bearbeitung der Sachen, in welchen der 
Name des Angeklagten bezw. des erstgenannten
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.