Full text: Adressbuch von Cassel sowie Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Sandershausen, Waldau, Gutsbezirk Wilhelmshöhe und Wolfsanger (Jg. 74.1907)

8 
Teil II. 
Civilbehörden. 
Königl. preuss. 
Vor der Schlagd, Schlagd, Schiitzenstr., Thomas- 
str., Töpfenmarkt, Tränkepforte, Weisser Hof, 
Hinter dem weissen Hof, Am Werr, Weserstr., 
Wildemanns-G., Wimmelstr., Wolfsanger Str., 
Ysenburgstr., Zeughausstr., Zuchtberg. 
9. Medizinalbeamte. 
Für den Stadtkreis Cassel: Kreisarzt Medizinal 
rat Dr. Heinemann, Kreisassistenzarzt Dr. 
Zibell. 
Für den Landkreis Cassel: Kreisarzt Medizinal 
rat Dr. Dreising. 
10. Königl. Bäuinspektionen. 
a) Kreisbauinspektionen. 
1. Königl. Kreisbauinspektion Cassel I. 
(Parkstr. 44 hoh. Erdgeschoß.) 
Für die bauliche Unterhaltung der zum ehe 
maligen Kurfürstl. Hausfideikommiß gehörigen 
von Sr. Majestät dem Kaiser und König nicht 
reservierten Gebäude in Cassel, der Gebäude 
im Ressort der Ministerien des Innern, der 
Landwirtschaft, der öffentlichen Arbeiten, der 
direkten Steuern, der Unterrichts- etc. An 
gelegenheiten (zum Teil) in Cassel, sowie für 
die baupolizeil. Geschäfte im alten Stadtbezirk 
Cassel: Kreisbauinspektor Baurat Trimborn; 
Bausekr. Hewig: Hilfsarbeiter: Reg.-Baumstr. 
Müller u. Niggetneyer. Sprechst. in baupoliz. 
Angelegenheiten: Montag und Donnerstag 
von 11 bis 12Vs Uhr. 
Neubaubureaus: 
1. Polizeidienstgebäude, Königstor 81, Reg.- 
Baumstr. Kallmeyer. 
2. Kunstakademie, Julienstr. 2, Reg.-Baumstr. 
Vogel. 
2. Königl. Kreisbauinspektion Cassel II. 
(Parkstr. 27.,) 
Für die fiskalischen Gebäude in der Verwaltung 
des Kirchen- und Schulwesens, der Domänen, 
Forsten und indirekten Steuern, der Regierung, 
der Justiz, sowie für die baupolizeilichen 
Geschäfte im Landkreis Cassel und den zum 
Kreise Witzenhausen gehörigen Amtsgerichts 
bezirken Grossalmerode und Lichtenau: Kreis 
bauinspektor Baurat Janert, Königl. Bausktr. 
Körtling. 
b) Wasserbauinspektionen. 
1. Kgl. Wasserbauinspektion Cassel I. 
Für die kanalisierte Fulda, die Werramündung 
und die Weser von Münden bis Carlshafen: 
Wasserbauinspektor Brauer, Köln. Str. 48 a. E. 
2. Kgl. Wasserbauinspektion Cassel II: 
Baurat Witte, Parkstr. 25. 
Für die schiffbare Werra und die schiffbare 
Fulda vom Casseler Hafen aufwärts, sowie 
die Bearbeitung der Wege-, Brückenbau- und 
Eisenbahnsachen in den politischen Kreisen 
Cassel, Stadt und Land, Eschwege, Hof 
geismar, Melsungen, Rotenburg a. F., Witzen- 
hausen und Wolfhagen, jedoch mit Ausnahme 
der Wasserbausachen an der Weser und an 
der kanalisierten Fulda. 
11. K önigl. Gewerbeinspektion. 
(Bureau: Emilienstr. 1.) 
Für die Kreise Cassel Stadtu. Land. Grafschaft 
Schaumburg, Hofgeismar, Wolfhagen, Fritzlar, 
Frankenberg, Kirchhain, Ziegenhain und Mar 
burg, Gewerbeinspektor Gewerberat Wedel 
Hilfsarbeiter Gewerbeassessor Dr. v. Finckh. 
Sprechstunden an jedem ersten und dritten 
Sonntag im Monat vormittags von 8—-9 Vs Uhr 
und Sonnabends vormittags von 9—12 Uhr. 
12. Dampfkessel-Übenvacli.-Yerein. 
Bureau des Vereins: Cassel, Richardweg 5. i 
Vorstand des Vereins: Vorsitzender Fabrik 
besitzer A. Schulz; Stellvertr. des Vorsitzenden: 
Direktor G. Henkel; Schriftführer: Direktor 
C. Günther; Stellvertr. des Schriftführers: 
Fabrikbesitzer Aug. Gerhardt. Weitere Vor 
standsmitglieder: Fabrikbesitzer Fr. H. Thor 
becke, Ober-Ingenieur P. Rudolph, Brauerei 
besitzer G. Kropf, Direktor Kück, Fabrikbe 
sitzer Dr. R. Wolf. Vereinsbeamte: 1. Ober- 
Ingenieur H. Niemeyer, 2. Ingenieur K. Schnei 
der, 3. Ingenieur Th. Seemann, 4. Ingenieur 
Fr. Gundel, 5. Ingenieur W. Göpfert. 1. Bu 
reauassistent : C. Brandau und 2. Bureau 
assistent: Chr. Suck. Lehrheizer: Carl 
Fröhlich. 
18. Handelskammer. 
Geschäftsräume: Hohenzollernstr. 48. 2 : Ge 
schäftsstunden: 9—1 vormittags, 3—8 nach 
mittags 528. 
Mitglieder: 
Wahlbezirk Cassel Stadt und Land. 
Geh. Kommerzienrat C. Pfeiffer, 1. Vorsitzende, 
Kommerzienrat Otto Vogt, 2. Vorsitzende, 
Fabrikant A. Eisenberg (zugewählt), Dr. Frei 
herr Waitz von Eschen, Fabrikant S. Fröhlich, 
Kommerzienrat Carl Henschel. Hoflieferant 
Hugo Klippert, Grosshändler Fr. Köhler, Kom 
merzienrat Gustav Plaut, Direktor M. Pul 
vermacher, Kommerzienrat Gg. Rosenzweig, 
Kaufmann Georg Tripp. Fabrikant Franz 
Uhlendorff, sämtlich zu Cassel: 
Wahlbezirk Eschwege. Kaufmann S. Lang, 
Fabrikant Chr. Fr. Thörey, beide zu Eschwege: 
Wahlbezirk Fr a n k e nb e rg-Ki r c h h a i n- 
Ziegenhain. Kaufmann Adolf Johannes 
Diehl zu Kirchhain: 
Wahlbezirk Hersfeld. Fabrikant Fr. Rech- 
berg, Kaufmann Carl Schimmelpfeng, beide 
zu Hersfeld: 
Wahlbezirk Hofgeismar. Mühlenbesitzer 
Jakob Losch zu Helmarshausen, Kaufmann 
Louis Schmidt zu Hofgeismar: 
W a h 1 b e z i r k Homberg-Fritzla r-W o 1 f- 
hagen. Kaufmann Georg Wiskemann zu 
Homberg; 
Wahlbezirk Marburg. Fabrikant J. C. 
Schäfer, Kaufm. 11. Stumpf, beide zu Marburg: 
Wahlbezirk Melsungen-Rotenburg. 
Fabrikant A. Rehn zu Melsungen; 
Wahlbezirk Schmalkalden. Bankier Fr.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.