Full text: Adress-Buch von Cassel (Jg. 64.1897)

Civil-Behörden. 
XIII 
Inspicientin des Handarbeitsunterrichts an 
den städt.'Mädchenschulen). Autli (kathol. 
Rel). Brauburger (Zeichnen). — Den Turn 
unterricht ertheilen: Lehrer Link. Leh 
rerinnen: Busch, Möller, Weidemann. — 
Schuldiener: Morsch. 
2) Städt. Vorschule für Gymnasium, 
Bealgymnasium und Realschulen. 
(Ständeplatz 16*/*, Kunsthaus). 
Rector: Peter. — Lehrer: Gottschalk, Schellhas, 
ßetting, Rüppel, Stiefel, Hollstein, Buchenau. 
— Schuldiener: Ziegler. 
3) Mädchen-Mittelschule. 
(Frankfurterstr. 11 u. 13.) 
Rector: Amelungk. — Lehrer: Davin, Schulz, 
Schöning, W. Lange, Boss, Martin, Schlitz 
berger, E. Bachmann, Heinemann, Rode, 
Hunstein, Knauf, Stemmler, Trepte, Henck, 
Heber. — Lehrerinnen: Flach, Soldan, 
Feist, Hüpeden. — Zeichenlehrerin: 
Bertram, Siebert. — Lehrerinnen für weibl. 
Handarbeiten: Wiederhold, Schatten. — 
— Kath. Religionslehrerin: Janik. — Isr. 
Religionslehrer: Katz. — Den Turnunter 
richt ertheilen: Lehrer Bachmann, Turn 
lehrerin Siebert. — Schuldiener: Meister, 
Schulwärterin: Wolf. 
4) Bürgerschule 1, Knabenschule. 
(Sedanstrasse 20.) 
Inspector: Pfarrer Spangenberg. — Lehrer: 
Hämmerling, Gerth, Zieprecht, Deiss, Knapp, 
Artmann, Grebe, Homburg, Becker, Stremme, 
Keitel, Schömberg, Ruppert, Siebrecht, Con- 
radi, Simmenroth, Keller, Riedel, Kreitz, 
Fischer, Latwesen, Bethge, Taute, Diebel. 
— Den Turnunterricht ertheilen: Lehrer 
Hämmerling, Deiss, Gerth, Homburg, Sie 
brecht, Conradi. — Schuldiener: Lengemann. 
5) Bürgerschule 2, Mädchenschule. 
(Wörthstrasse 19.) 
Rector: C. Bachmann. — Lehrer: Ellenberg, 
Riemenschneider, Schoppe, F. Rüppel, Jung 
mann, Brübach, Kraft, A. Schade, Kraut, 
Kaufmann, Traisbach, Ehrentraut, Jordan, 
Eckemann, Mohr, Breidenbach. — Leh 
rerinnen: Stürmer, Mittelstadt, Vaupel, 
Lange, Schenkheld, Bickell, Klose. — Leh 
rerinnen für weibl. Handarbeiten: v. Barde 
leben, Heinemann, Hitzeroth, Otte, Esau und 
Hagen. — Den Turnunterricht ertheilen: 
Lehrer Ellenberg, Riemenschneider, Rüppel. 
Lehrerinnen Lange und Schenkheld. — 
Schuldiener: Kramm. 
6) Bürgerschule 3, Knabenschule. 
(Luisenstrasse 1.) 
Rector: Schanze. — Lehrer: Brede, Braun, 
Günther, Schunck I, Blumenstein, Schunck II, 
Heckmann, Lepper, Jobst, Schade, Metz, 
Friedrich. — Den Turnunterricht ertheilen: 
Günther, Schunck I und Lepper. — Schul 
diener: Ellersieck. 
7) Bürgerschule 4, Mädchenschule. 
(Königsthor 58.) 
Rector: A. Gild. — Lehrer: Th. Schröder, 
Jacob, Hessler, Niehoff, Fleischmann, Hempel, 
Pfalzgraf, Heise, Hassenpflug. — Lehre 
rinnen: Söffker, L. Peter, Sacksofsky, Vogt 
— Handarbeitslehrerin: Battenberg. — Turn- 
lebrerin: Peter. — Schuldiencr: Wagner. 
8) Bürgerschule 5, Knabenschule (im 
nördl. Flügel des Schulgebäudes am Wall, 
Bernhardistrasse 1). 
Rector: H. Fischer. — Lehrer: Heiderich, 
Zeiss, Wagner, Bellinger, Gödde, Schubert, 
Gottsieben, Kurzrock, F. Rosenstock, Buben 
heim, Weissbrod, W. Buchenau, Kranz, 
Köhler, Kompenhans, Berndt, Freitag, Emmel, 
Kürsten, Gonnermann. — Den Turnunter 
richt ertheilen: Lehrer Heiderich, Zeiss, 
Schubert, Kurzrock, Buchenau, Emmel. — 
Schuldiener: Barth. 
9) Bürgerschule 6, Mädchenschule (im 
südl. Flügel des Schulgebäudes am Wall, 
Bremerstrasse 1—3). 
Rector: A. Braun. — Lehrer: Göbel, Berg, 
Saurwein, Schröder, Pli. Gild, Dieterich, 
Rohrbach, E. Wörner, Liittebrandt jun., 
Ripps, Heckmann, Ulrich, Thiel, Dippel. — 
Lehrerinnen: A. Mittelstadt, M. Schenkheld, 
Möller, Malcomes, Th. Hüpeden, Lenz. — 
Hülfslehrerin: H. Lohmann. — Lehrerinnen 
für weibl. Handarbeiten: M. Lobmann, 
Bücking, Schmidt. — Turnlehrerinnen: L. 
Hüpeden, H.Lohmann. — Schuldiener: Lange, 
10) Bürgerschule 7, Knabenschule. 
(Neue Leipzigerstrasse 13.) 
Rector: Iffert. — Lehrer: Kaiser, König, 
G. Rosenstock, Kimpel, Hoffmann, Landau, 
Erbe, Eitze und Rosenkranz. — Zeichen 
lehrer : Liittebrandt sen. — Den Turnunter 
richt ertheilen die Lehrer: Sinning, Kaiser, 
König, Schröder. — Schuldiener: Burhenne. 
11) Bürgerschule 8, Mädchenschule. 
(Sommerweg 1.) 
Rector: C. Rosenkranz. — Lehrer: Sinning, 
J. Schröder, Wörner, Dieterich, Ritter, Joel. 
Zeichenlehrer Liittebrandt sen. — Lehre 
rinnen: Ipsen, Rhode, Zinn. Lehrerin für 
weibliche Handarbeiten: Ruckert, Grebe. 
Den Turnunterricht ertheilt die Lehrerin 
Grebe. — Schuldiener: Schmidt. 
12) Bürgerschule 9. Kath. Knabenschule. 
(Mauerstrasse 8). 
Rector: Weber. — Lehrer: Freckmann, Seikel, 
Schwab, Krämer, Kohlrautz, Jacobi, Linde, 
Gerlach. — Den Turnunterricht ertheilen 
die Lehrer: Seikel u. Schwab. — Schul 
diener: Beck. 
13) Bürgerschule 10. Kath. Mädchensch. 
(unt. Carlsstrasse 2.) 
Rector: s. B. 9. — Lehrer: Ebel, Börnecke, 
Pfaff, Jäger. — Lehrerinnen: Vonschott, 
Kersten, Autli, Reusse, Sippel. ■— Turn- u. 
Handarbeitslehrerin: Janik. — Schul 
dienerin: König. 
14) Städt. Hülfsschule für schwach be 
fähigte Kinder, Giessbergstrasse 11 im Hause 
des Frauenbildungsvereins. 
Haupt-Lehrer: Hagen. Lehrer: Ruth, Braune,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.