Full text: Adreß-Buch von Cassel und Umgebungen (Jg. 62.1895)

Botenfuhrleute, 
27 
Verzeichnis; 
der Motenfuhrl'eute u. s.w. 
und Angabe der Gasthäuser, wo dieselben ausspannen 
und verkehren. 
Bei Gastwirth Schäfer, Müllergasse 11 (zur Stadt Bremen). 
1. Wilhelm Werner ans Niedermeiser, Dienstags und Freitags. 
2. Philipp Jordan aus Niedermeiser, Montags und Donnerstags. 
3. Ludwig Schmacke aus Grebenstein, Mittwochs und Sonnabends. 
4. Wittwe D'.ttmar aus Meinbressen, Sonnabends. 
5. August Dietzel ans Meinbressen, Montags und Donnerstags. 
Bei Gastwirth Bott, Hohenthorstraße 9. 
1. Justus Erb aus Gudensberg, Mittwochs und Sonnabends. 
Bei Witwe Ketting, Müllergasse 28 lzum goldenen Löwen). 
1. Heinrich Schüttler aus Sachsenhansen, unbestimmt. 
2. Christian Sewiern „ „ „ 
3. Jordan aus Hofgeismar, Markttage. 
Bei Gastwirth Sandrock, Kastenalsgasse 16 (zum goldenen Füßchen) 
1. Philipp Otto aus Niedermeiser, Mittwochs und Sonnabends. 
Bei Gastwirth Süptitz, Kastenalsgasse 4 (Stadt Mannheim). 
1. Carl Himmelmann aus Obermeiser, Mittwochs und Sonnabends. 
2. Heinrich Hase aus Zierenberg, unbestimmt. 
3. Eduard Schäfer aus Großalmerode, unbestimmt. 
4. Carl Schenkel aus Wolfhagen, unbestimmt. 
5. Johannes Götte aus Wolfhagen, unbestimmt. 
6. Salomon Blumenkron aus Naumburg, Montags. 
7. Jakob Wagner aus Sand, unbestimmt. 
8. Deichmann aus Grebenstein, Mittwochs und Sonnabends. 
9. Johannes Faber aus Gudensberg, Mittwochs und Sonnabends. 
Bei Gastwirth Müller, Holländische Straße 1 (Stadt Prag). 
1. Carl Schloßhahn aus Hofgeismar, Mittwochs und Sonnabends. 
2. Rennert aus Freienhagen, unbestimmt. 
3. Mollang I. aus Mengringhausen, Donnerstags. 
4. Mollang II. aus'Jste Montags u. „ 
5. Heinrich Gerth aus Veckerhagen, Dienstags und Sonnabends. 
Bei Gastwirthin Schäfer, v. d. Schlagd 2 (zilm goldenen Engel). 
1. Witwe Ullrich aus Melsungen, Freitags. 
2. Draude aus Fritzlar, unbestimmt. 
Bei Gastwirth Wilhelm Kramer, Thurmgasse 18. 
1. Frau Barbara Gerstenberg aus Witzenhausen, Markttage. 
Bei Wittwe Pohl, Königsplatz 88. 
1. Frau Elise Gude aus Melsungen, Mittwochs und Sonnabends. 
2. Heinrich Arnold aus Melsungen, Dienstags und Freitags. 
3. Osterberg aus Grebenstein, Dienstags und Freitags. 
4. Horn aus Gensungen, Mittwochs. 
5. Dorothea Wagner aus Felsberg, Mittwochs. 
Bei Bäckermeister Hamenstädt, Jndenbrunnen 8. 
1. Wittwe Hille, aus Münden, jeden Markttag. 
x-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.