Full text: Adreß-Buch von Cassel und Umgebungen (Jg. 56.1889)

% ß5^3£^$3^“Sg§*=3:.> 
r'V: 
®a 
V^v 
Eduard Sauer 
Dassel 
57 
*rs 
(I 
f 
4 
1% 
¥ 
M? 
b 
V 
<' o 
M 
v-, 
Äl 
C5 
l ;k 
1 
'~4>\ 
H CastenaLsgasse 34. K 
Gigarren D 
vvn M. 20 NN bis zu den feinsten Atarkeu. ^ 
Zündhölzer ! M 
in allen o>istivcnicn Sorten unb Packungen. " W 
- .. 1 " o 
j2 ^dich/e. Lager der größten Fabrik Deutschlands.; SD 
Lk-rrfrtt, pich- & Haarpomade. f'J, 
Senf, 
hochfein und sehr üräftig in '4, ',4 ' l Ankern, 
auch in Kübeln. 
Gcncnsl-Dcpot der 
Frankfurter Esstg-Wn;. 
Die Frankfurter Essig-Essenz ist 80% stark, verdirbt 
nie, von den ersten Aerzten und Chemikern der Neuzeit 
geprüft und empfohlen, mithin zu Haushaltungszweckcu 
das Beste und Billigste. Znm Einmachen unentbehrlich. 
Für Kaufleute ist die Essenz in Ballons von 60, 40 
und 20 Kilo vorräthig, für Haushaltungen, Hotels u. s. w.. 
die sich den Essig selbst bereiten wollen, ist derselbe auch 
in Flaschen ä 1 Mark in vielen hiesigen Geschäften zu 
haben. Mau fordere stets Frankfurter Essig-Esseuz mit 
Schutzmarke. 
\ N 
fj 
&?< 
w 
h 
M 
*rs 
E> 
«y 
«v
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.