Full text: Adreß-Buch von Cassel und Umgebungen (Jg. 56.1889)

Armenhäuser. — Wittwen- und Waisen-Anstalten. — Provinzial- XI 
Schulkollegium. 
lehrer und Hausverwalter: Jnspector Hebel. Zweiter Lehrer: Weil, 
Hülfslehrer: Weißbrod. 
Hof-und Waisenhaus-Buchdruckerei: Vorstand: Oberfactor Schweißer, 
Unterfactor: Drost. 
Syndikus: Rechtsanwalt Hirsch. — Arzt und Wundarzt: Geh. Med.- 
Rath Dr. v. Wild. 
2) Lutherisches (v. Frankenbergisches) Armen- u. Waisenhaus, 
von der Witwe des Kammerpräsidenten v. Frankenberg 1760 gestiftet. 
(Weserstraße 25). 
Direktoren: Die lutherischen Pfarrer. Oberstlieutenant a. D. v. Heath- 
cüte, Geh. Justizrath Di-. Oetker. 
Kassirer: Reg.-SecretärScherer. — Arzt: Dr.Bartsch. — Verwalter:Gleim. 
3) Katholisches Waisenhaus. 
Curatorium: Dechant Müller, Stadtrath Tegethos, Rentier Picard. 
Kaufmann Linzen. Privatmann Ebert. — Rcchnungsführer: Buch 
halter Salzmann. 
4) Jsrael. Waisenhaus(Ph.Feidel u. Emilie Goldschmidl'sche Stift.)- 
Curatorium: Vorsitzender Landrabbine Dr. Prager Stellvertreter: Kauf 
mann Joseph Rinald. — Rcchnungsführer: Banquier A. Alsberg. — 
Schriftführer: Kaufmann A. Fiorino. — Oekonom: Kaufmann I. 
E. Wallach. 
5) Französisches Hospital (Armenhaus der vereinigten Ober 
neustädter Gemeinde). Franksurterstraße 31. 
Vorstand: Die Pfarrer und Kirchenältesten. — Arzt: Dr. Bartsch. 
6) Siechen Hof vor der Unterneustadt. 
Director: Oberbürgermeister Weise. — Kassirer: Secretär a. D.^Dörffler. 
7) Städtische Armenhäuser 
a. Jakobshaus. b. Süsternhaus, Sedanstraße 35 - 37. Verwaltung: 
Die Armenverwaltung. 
Armcnvrrwaltung, siehe städtische Behörden. 
Cipil-Wittmen- und Waisen-Anstalten. 
Königl. Civil-Wittwen- und Wai s en-Ansta l t. 
Königl. Civil-Wittwen- und Waisen-Commission. 
Die Geschäfte beider Anstalten werden durch die Regierung verwaltet. 
Allgemeine Priva t - Pension s - An stalt für 
Wittwen und Waisen. 
(Geschäftslokal Grüner Weg 5.) 
Direktion: Justizrath Hupfeld, Vorsitzender. 
Secretär: Schabacker. — Kassirer: Hering. 
Königliches Provinzial-Schulkollcgium. 
Wilhelmshöherplatz 1. 
Vorsitzender: Ober-Präsident Staatsminister Graf zu Eulenburg Exc. — 
Stellvertreter: Regierungs-Präsident Rothe. — Mitglieder: Prov.-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.