Full text: Adreß-Buch von Cassel und Umgebungen (Jg. 33.1866)

*Jae ob, Konr., Exped. b. Kurf. Polizei-Direktion, Holländische- 
thor 4z, Weg nach der Wackschen Fabrik. H. 
*— Georg, Bleicher. Weserthor 89, auf den Bleichen. 
— Friedrich, Fabrikarbeiter, unt. Johannisstr. 362. 
— Konrad, Dienstmann, Kreuzstr. 35. 
— Wilhelm, Tagelöhner, Lorenzstr. 709. 
— Johannes, Bahnhofsarbeiter, ob. Schloßstr. 246. 
— Johann, Schaffner bei der Staatsbahn, Theresienstr. 853. 11 . 
— Ludwig, Kutscher, Antonistr. 403. 
— Joh. Martin, Schlosser, (blind), Dionisienstr. 168. 
— Peter, Kassendiener bei d. Staatseisenbahnhauptkasse, Köl 
nischethor, Bahnhof-Hauptverwaltungsgebäude 28. 
— Rebekka, Kleinhändlerin, Carlshaferstr. 714. 
— Charlotte, Aufwärterin, Kasernenstr. 903. 
— Johann Jost, Schmied, Weserstr. 519. 
Jaeobi, Louise, Wwe. des Inspektors, alte Leipzigers^. 171. 
*— Johannes, Flößholzhändler u. Küfermstr., Firma: Johannes 
Jaeobi, sowie Rechnungsführer der (Rausch'schen) Armen 
stiftung, Waisenhausstr. 90, nahe am Holzmarkt. 
Jacobs, Otto, Kriegscommissar, Königsthor 19, a. d Chauss. 
*Jackel, Herm., Dr. d. Chemie, Rittergutsbesitzer, Fürstenstr. 344. l. 
— Heinrich, Tagelöhner, Holländischethor 14. 
— Carl, Bahnhofsarbeiter, Waisenhausst. 71. 
— Franziska, Näherin, Collegienstr. 348. 
— Th., Oberpostamts-Assistent, Kölnischeth. 65, i. unt. gr. Weg. 
— Johannes, Hülfsbremser, unt. Schloßstr. 737. 
— Wilh.. Hülfs-Revisorb. O.-St.-Coll.,Wilhelmsh'öherstr.49111. 
"Jäger, Bernhard, Kassenwächter auf dem Bahnhöfe, Hollän 
dischethor 44z, an der Mombach. 
*— Franz, Regiments-Sattler im Artillerie-Regt., Weserthor 59 
(Franzgraben.) 
— Franz, Zuchthausausseher, Königsthor 18, städt. Kas. 
— Konrad, Schneider, Weserstr. 540. 
*— Marie, Wwe. des Kammerdieners, Wilhelmshöherthor 16. 
— Heinrich, Oberforstsekretar a. D., Amalienstr. 102. 
*— Heinrich Wilhelm, Pfarrer a. D., Frankfurterthor 12* 
auf dem Weinberg (Sanssouci). 
— Wilhelm, Dr. phil, Vorsteher einer Privatknabenschule, das. 
Das Schullokal befindet sich Wilhelmspl. 97. 1. links. 
— Cath., Wwe., Wäscherin, Hollänvischestr. 819. 
— Justus, Schreiblehrer an der Realschule, Dionisienstr. 166. 
— Wilhelm, Hofküchschreiber a. D., Garde-du-Corpsstr. 242. 
— Friedrich, Reisender bei Herr v. Waitz, das. 
— Thomas, Friseur, Dionisienstr. 787. 
Jänecke, Adalbert, Oberpostamtssekretar, unt. Pettistr. 264.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.