Full text: Tagebuch des Regiments von Knyphausen

                                                                                            42.

in Princetown. Der Oberst Mawhood hatte nur ¼ Stunde

vorher Nachricht von der Annäherung der Feinde gehabt,

und wählt so geschwinde wie möglich den besten Plaz, ohn=

weit einer Schanze, in welcher er 4. 6lber placirt hatte

zum Schlagen. Die Feinde, weit überlegen an der Zahl,

umzingelten ihn zuerst, und hierauf attaquirten sie

mit Entschlossenheit. Das 46t Regiment wurde zuerst

von den andern abgesondert, worauf Confusionen entste=

hen. Das 55t Regiment in der Mitte wurde hierauf

ebenfals getheilt und suchte nebst dem 46t den Weg

nach Braunschweig. Der Oberst Mawhood mit dem

17t Regiment, wehrt sich bis beinahe 2/3 todte und

Verwundete auf dem Plaz gelegen, worauf er mit

einer Canone nach Maidenhead retirirte. Auf dieses

Feuer war unser Corps so gleich unterm Gewehr.

Lord Cornwallis, da er sich nunmehro zwischen 2. Feuer

sahe, befahl so gleich die Truppen zusammen zu ziehen

und nach Brunswigk zu retiriten. Bei Meadenhead

                                                                           traffen

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.