Full text: Tagebuch des Regiments von Knyphausen

17.

Schiff gebracht.

                                 den 18t October

Morgens früh marchirte die Armee und ging bey Frog-

Neck über auf East Chester. Die Rebellen wurden

von den Anhöhen weg gejagt, doch war nichts als die leich=

ten Truppen engagirt. Das Leib Regiment, Prinz Carl,

und Dittforth unter dem Obersten von Losberg waren

zu Staten Island eingeschifft worden und stiessen hier

zu uns. – Die Englische Artillerie war mit dem Feuer

bis in die späte Nacht engagirt. Es wurden des Abends

Piquets auf der lincken Flanque ausgesezt, bei welcher

Gelegenheit das Knyphausische Regiment den ersten

Blessirten erhielte.

                                 den 19t October

Wurde die Front verändert und ins Lager gerückt

                                 den 23t October

Landete der General Lieutenant von Knyphausen mit

der 2ten Division der Heßischen Truppen und dem

                                                                       Waldecker

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.