Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1821)

PvlW- Nd 
rf 
Befbrder- und Veranderungen. 
Durch die allerhvchste Ordre vom 18. Mai 
1321 haben in dem Armcekorps folgende Ernens 
^uungcu statt gefunden: 
Zu Second -Lieutenants avancirenr 
r) Bei dcr Leib-Garde 
ber im Garde r Grenadier-Regiment gestan- 
dene, als iteiitemmt verabschiedete Lieutenant 
Franz D»n tet; 
der Porte - épée - Fahndrich Carl Rudolph 
Wegner, von der Leib-Garde; 
dcr Porte - ^pee - Fahndrich Eduard Ger- 
hold, vom vorhinn. Regmt. PrinzSolms. 
2) Beim Garde-Iàger-Ba taillon 
der Oberjager ChristophWachs, vom vor- 
hinnigen Zàger-Bataillon. 
z)Beim iste» Linten-Znfant. Regmt. 
der beim vorhinnigeu Grenadier-Bataillon von 
Schrnidt gestandene iieut. Bucking, und 
Porle. cpee - Fahndrich P h i l. Braun, vom 
vorhinnigen Fusil. Regmt. Landgras Carl. 
4) Beim 2len Linien-Infant. Regmt. 
der Porte-epee«FLHndrich CarlV. Toden- 
warth, vom vorhinnigen Regiment Prinz 
Svlms. 
5) Beim Zten Linien-Infant. Regmt^ 
der Porte - epee - Fahndrich 2 td 0 lph v. Gi 
ro ncourt, von der Artillerie. 
6) Beim Artillerie-Regiment 
der Porte - epee - Fahndrich Ferdinand 
Pfister, von der Artillerie, und der Cadet 
Ernst von Cochenhausen. 
7) Beim erften Husaren-Regiment 
die Cadets Friedrich BdditLer und 
Eduard von Borck. 
§) Beim zweiten Husaren-Regiment 
die CadetS A lbrecht v. Bar del e be n und 
Ludwig v. Kutzleben. 
Der bisherige Hof-Casst'rex Deknes ist zum 
Kriegsrath, mit dem Rang in der Lten Claffe 
der Rangordnung, so wie 
der bisherige Hofmedicus Or. Heraus zum 
Leibarzr allergnàdigst ernar.nt, und demselden der 
Character alsOber-Hofrath huldreichst beigelegt. 
Der bisherige KLmmerirer Holzfdrster ist 
als Hofkammer-Nath nach Hanau versetzt, und 
ihm die Aufstcht auf die dortigen SchlMr aller- 
gnàdigft ubertragen. 
Pei-der Geheimen Canzlci, ist der bisherige 
Archivarius Wiederhold zum dritten Secre-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.