Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1821)

— 13.3 9 — 
Verehelichte, Geborne und Gestorbene 
vom 24. bis go» August IA2I^ 
Verehelichte. 
I'N der Hof- und Garnisons-Gemeinde: 
19 Johann George Ludwig Spangenberg, Secreta- 
nus beim General - Kriegs - Departement, mit Frau 
Marie Regina Josephe Leopoldine, verehelicht ge 
wesene Steinbach, geborne Thyß. 2) Carl Reith , 
Musketier im isten Linien -Regiment,, mit Jgsr. 
Marie Theresia Schäfer. 
In der e v a n?g es l u t h or i sch e n Gemeinde: 
Carl Nicolaus Ruthe, Beisitzer und Siegeldruckcr, 
mit Jgsr. Susanne Catharine Sangmeister.. 
Geborntt. 
In der Hof- und Garnisons-Gemeinde: 
1) Heinrich, unehelich. 2) Heinrich, des Musketiers 
im Isten Linien-Regiment, Johannes Kunze, S. 
In der F r s i y 0 i t e r - G e m e i n d e: 
1) Arme Elisabeth , des B. und Tuchmachermeisters, 
Valentin Noll, T. 2) Gertrud, des Tapeteudruckers, 
Christoph Kranz „ T. 
I. n der U n t e r n e u st a d t e r Gemeinde; 
Anne Catharine^ unehelich. , . 
In der evangel. lutherischen Gemeinde: 
1> Louis, des Arbeiters in der Koch- und Strubberg- 
schen Tabacks-Fabrik, Carl Gottfried Gravelius, S. 
2) Wilhelm, des B. und SchreinermcistersJohann 
Christian Kühn, S. 3>Marie Catharine, des Leisten- 
machers , Johann Heinrich Wilhelm Jacob LunnT. 
Gestorbene. 
In der Hof- und Garnisons-Gemeinde: 
Friedrich Wilhelm, des Feldwebels in der Leibgarde, 
Heinrich Günther, S., alt 20 T. 
In der F r e i h e i t e r - G e m e 1 n b er 
Frau Anne Elisabeth , des B'. und Bäckermeisters, 
Johannes Uloth, Ehefrau, geb. Regenbogen, alt 
24 I. 6 M. 
In der Altftädter deutschen Gemeinde: 
Johann Franz Grebe, B. u. Metzgermeister, alt59J. 
In der Oberneustädter deutsch. Gemeinde: • 
Frau Anne Eva Catharine, des verstorbenen B. und 
Bierbrauers, Jacob Echtemach. hinterl. Witwe, geb. 
Kurtz, alt 75 I.. 
In der Unterneuftadter Gemeinde: 
1)'Friedrich, des Taglöhners, Heinrich Fischer, S., 
alt 12 T. 2) Friedrich, unehelich, alt 7 W. 
In der evangel. lutherischen Gemeinde: 
George Albrecht Wagner, B. und Bäckermeister, 
alt 47 I. 10 M. 10 T. 
In den vereinigten Armen - Anstalten: 
Anne Catharine, des Schuhmachers, Marställer, 
hinterlassene Witwe, alt ungefähr 82 I. , 
Einpassirt sind: 
Zum Leipziger Thor: Am 28. August. Rent- 
- mcifter Planke, k. v. Melsungen, l. i. HofmEng- 
land. Capit. Schulthrs, v. d. reitend. Artill., k. v. 
Eisenach. Am 29. Königs Hann. Ober - Hutten- 
Jnsp. Bartels, k. v: Clausthal, l. i.Kön.v.Preuß. 
Gen. v. Webern , auss. Dienst., k. v. Heiligenstadt, 
s i. Kön. v. Preuß. Königl. Großbr. Lieut. Eich 
horn, k.v. Münden, l. b: Oberst v. Cochenhausen.. 
Am 30. Amtm. Will, k. v. Bieberstein, l. i. gold. 
s * Helm. Prof. Schwepper,- k. v. Göttingen,, l. i. 
Kön.v.Preuß. Königs Hann. Rittmstr. Heß, k. v. 
Hannover, l. i. Kön. v. Preuß. Baron v. Lushing, 
k. v. Hannover, l. i. Kön. v. Preuß. Königl: Preuß. 
Lieut. Jäger, k. v. Berlin, g. d.. 
Zum FrankfurterTh 0 r: Am28.August. Stifts- 
Vicarius Walter, k. v. Fritzlar, l. b. Oberst Schäfer. 
Königl. Sächsisch. Kammerj. v. Schönberg, k.v.. 
Ems, g. d. Königl. Hann. Maj. v. Gilsa, k. v.. 
Wisbaden, l. i. Kon. v. Preuß. Am 29.. Freiherr' 
v. Stockhauftn, k. v. Emserhof,, l. b. Fr. v. Heister. 
Kaisers Russ. Oberst v. Essen, k. v. Ems, g, V.. 
Psarr. Werner, k. v. Wabern, l. b. Hauptm. Werner: 
Königs Hann. Ober-Justitzrath Hesse, k. v. Wis-' 
baden, l.i.Kön.v.Preuß. Am29. Lieut.Schmelz, 
mit Commando vom IstenHus. Regt.k. v: Fritzlar.. 
Königl. Preuß. Ober --Landgcr. Chef- Präsid: v. Kai-- 
ftnberg, k. v. Frankfurt, g. d.. 
Zum Holländischen Thor: Am 28i AuguA. 
Königs Preuß. Hauptm. v. Kaiserling, k. v. Biele-- 
feld, g.d. Kammerrath Schreiber, k.v. Arolsen, l. L 
Kön. v. Preuß. Königs Preuß. Stantsrnth v. Hu-' 
feland, k. v. Berlin, s r. Kön. v. Preuß. Königll 
Preuß. Assess. Hufeland, k. v. Cöln, s i. Kön. m 
Preuß. Arn 29. Königs Preuß. Capitl v. Reuhe,, 
k>. v. Münster, g. d. Am 30: Hauptm-. v. Stock-- 
hauscn, auss. Dienst., k. v. Wilmersen, l. i: Köm 
v: Preuß. Baron v. Spiegel, k. v. Börlinghausen.,, 
s s Kön. v. Preuß...
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.