Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1820, [1])

Summarisches Verzeichn iß 
der im Monat December 1819 nach den Polizei- 
Straf-Protocollen von der Polizei-Commission in 
Cassel erkannten Polizei-Strafen. 
Bemerkung 
der 
Contravention. 
Anzahl 
der 
gestraften 
Lonrra> 
venienken 
und t» 
Geld 
strafe. 
var in 
Arrest. 
Strafe. 
Verursachter Straßenlarm 
durch Mißhandlung . . . 
Z 
X 
2 
Verursachter Straßenlärm 
durch Beschimpfung . . . 
7 
5 
4 
Beherbergung von fremden 
ohne Anzeige in der Polizei- 
Expedition ...... 
12 
9 
3 
Annahme von Handwerksge 
sellen und Dienstboten ohne 
Anzeige in der Pollzer-Ex 
pedition. 
Bäcker, welche zu leichte Waare 
gebacken....... 
2 
2 
1 
i 
— 
Höcker, welche vor 11 Uhr 
'Morgens auf dem Markte 
Gemäße, Obst rc., aufge 
kauft haben 
5 
5 
Wirthe, welche nach 10 Uhr 
Abends noch Gaste gesetzt . 
X 
X 
Wegen verübtem Feldfrevel . 
1 
i 
— 
Wegen Feld-Diebstahl . . 
X 
— 
X 
Mangel an Aufsicht bei be 
spannten, auf der Straße 
stehen gelassener Wagen . 
5 
5 
Wegen zu schnellem gefährli 
chen Reiten und Fahren 
durch die Straßen der Stadt 
4 
4 
Wegen Mtstsahrens nach zehn 
Uhr Morgens 
1 
1 
— 
Verunreinigung der Straßen 
durch Auslaufen der Ab- 
tnttswinkel 
2 
2 
Unterlassene Reinigung an den 
bestimmten Kehrtagen . . 
2 
2 
Ausgießen aus den Fenstern . 
4 
4 
— 
Wegen Labacksrauchen in den 
Straßen der Stadt . . '. 
1 
1 
Einwohner, welche ihre Haus 
thüren nach io Uhr Nachts 
noch nicht verschlossen gehabt 
2 
2 
Wegen unvorsichtiger Behand 
lung des Feuers .... 
7 
7 
Ungebührliches Betragen ge 
gen Poltzet-Diener . . . 
1 
- 1 
_ 
Bemerkung 
der 
Contravention. 
Anzahl 
der 
gestraften 
Eontra, 
venienten 
und ;v 
«eld. 
Strafe. 
»ar in 
Arrest- 
Strafe. 
Einwohner, welche mit ihren 
Miekhölcuten, der erlasse 
nen Verfügung zuwider, 
keine Mceth-Coutracte ge 
macht 
14 
IO 
4 
Wegen über die Straße getra 
gener glühender Kohlen in 
einem offenen Gefäß. . . 
1 
1 
Einwohner, welche auf ihren 
Höfen Steinkohlen - Asche 
auf die Misten geschüttet 
haben .».»»,» 
12 
12 
Einwohner, welche zur Nacht 
zeit mit offen brennendem 
Licht in ihre Ställe gegangen 
1 ’ 
1 
Einwohner, welche dem Ver 
bote zuwider Steinkohlen, 
Asche in hölzernen Behäl 
tern auf die Straße aus 
gesetzt haben ..... 
12 
12 
Einwohner, welche feuerge 
fährliche Anlagen haben ma 
chen lassen . . . . ; . . 
X 
X 
Metzger, welche vor der gesetz 
lichen Stunde die Fleisch- 
Schlrne verlassen haben . 
6 
6 
August Heckeroth, Sohn des Bedienten, und 
Christian Rohde, Sohn der Horn-Drechsler- 
Witwe, wurden wegen verübter Ungezogen- 
hehren und Wersen mlt Sternen in den Stra 
fen der Stadt, mit ständigem Arrest bestraft.. 
Aufgestellt, und in Auftrag Kurfürstlicher Polizei- 
Commission zur Beglaubigung eingesandt, 
, Cassel, durch den Ober-Polizei-Infpector 
am i. Januar 1820. F e n n e l» 
Verehelichte, Gebor ne und Gestorbene 
vom 24. bis 30. December 1819* 
Verehelichte. 
3« btt S)ofc unb G-rnjs,n»-G«m»Ind«r 
Gau«H.,nr>ch SporUt.r, H°,.»akai Jbr.r «in. 
m< 3ifr ' eat ^ tin ‘ 
6
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.