Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1819)

44. 
L a s s e l s ch e 
Mit Kurfürstlich 
allergnädigsteil 
Mittwoch, den 2 ten Junii 1819. 
Beförder- und Veränderungen. 
Seine Königliche Hoheit der Kurfürst haben 
Len Freiherr» Philipp von Langsdorfs 
zu AllerHöchsttüre-n Minister - Restder-ren am 
Königlich Grvßbrittanischen Hofe allergnädigst 
ernannt. 
Edtctal - Vorladungen. 
Vermöge Auftrags des Kurfürst!. General-Kriegs- 
Collegii zu Cassel werden nachbenannte, bei der 
diesjährigen Cantons-Ausnabme nicht erschienenen 
milltairpflichtigen Unterthanen des hiesigen Amts: 
A. aus Großallmervde: i) Heinrich Wilhelm Rap 
pel, 2) Iobann Justus Gödel, 5) Philipp Ziege- 
rotb, 4) Engelhard Bartel, 5) Justus Bartel, 
6) Johannes Kem.nner; 8. aus Wickenrode: 7) 
Johann Peter Zimmer; C. aus Helsa: 8) Friedrich 
Mentel; D. aus Oberkauffungen: 9) Georg Wil 
helm Gildehausen, 10) Jacob Noll, 11) Reinhard 
Rohde, 12) Justus Holzmüller, 15) Johann Jost . 
Rohde, 14) Jodann Ehristoph Frremann; L. aus ! 
T. ubenhausen: 15) Johannes Peter, hierdurch 
vorgeladen, sich vor dem Ablaufe des Monats 
December dieses Jahrs so gewiß vor dem Unter 
zeichneten Beamten zu sistiren, und über ihre allent- 
halbige Qualisication zum Milrtairdler'st nach vor- 
gängiger Untersuchung die Entscheidung zu erwar 
ten , als die Zurückbleibenden sich selbst beizumes- 
sen haben, daß ihr gegenwärtiges und zukünftiges 
Vermögen, wegen dessen Verabfolgung den Vek- 
wandten und Vormündern bereits bei Strafe dop 
pelter Zahlung das Nöthige aufgegeben worden ist, 
als dem Staate verfallen, betrachtet und cingezo- 
geu werde. Großallmerode, am 12. Mai isslg. 
Kurfürstlich Hessisches Justitz-Amt hicrselbst. 
von Nordeck. 
2. Nachbenannte bei der diesjährigen Rekruten-Aus- 
nadme nultf erschienene ui d ausgetretene Cantoni 
sten, a'ö: 1) Johannes Hamer, 2) Henrich Hamer, 
5) Gottlieb Becker, 4) Johannes Maus, aus Brei- 
teubach, 5) Conrad Walther, ausGehau, 6) Con 
rad Stiebing, aus Machtlos, 7) Johannes Schenck, 
8) Johann Adam Hofmann , aus Hausen, 9) Wil 
helm Mangold , aus Weisenborn, 10) Burghard 
Franck, aus Schorbach, und 11) Henrich Röder, 
ans Olberode, werden hierdurch öffentlich vorgela 
den, vor Ablauf des Monats December dieses Jahrs 
sich vor dem unterzeichneten Amte zu sistiren, wi 
drigenfalls ihr jetziges und das künftig ihnen von 
ihren Eltern zufallende Vermögen für verfallen 
erkannt und eingezogen wird. 
Vreitenbach, am 19. Mai 1819. 
Kurf. Hess. Justitz-Amt Oberaula. Rohde. - 
z. In Folge eines von Kurfürstlichem General-Knegs- 
Collegto durch Rescript Nummer 1357. K. P. vom 
6ten dieses erhaltenen Auftrags, werden die nach 
benannten Cantonisten, welche sich auf die zweite 
Vorladung zur Cantonsrevision nicht sistirt haben, 
aufgefordert, sich vor Ende dieses Jahrs hier noch 
zu sistiren und ihre Obliegenheiten als Mllitair- 
pflichtlge überall zu erfüllen, oder zu erwarten, 
daß ihr jetziges und künftiges bereits mit Arrest 
bestricktes Vermögen verfalleu sei.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.