Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1819)

/ 
- 344 
liebe bei seinem Land; 24)- 2256. 15 Rt. aufm 
Baubelsrain bei seinem Land; Rottland: 25) 
1708» £ Ack. im Näpfchen, zwischen dem Wald und 
den hierzu gehörigen Wiesen; Rott wiesen: 26) 
*704, i-g Ack. 4 Nt. im Näpfchen bei obigem sei 
nem Lande; 27) 1706. £ Ack. 15 Rt. im Näpfchen 
bei vorgemeldtem Lande und den Wiesen; Erb 
land: 28) 140^ £ Ack. 17z Rt. aufm Weyden- 
ländern, zwischen Conrad Heußners und Jacob 
WagnerS Erben; 29) 459. zAck. 7Rt. am Berge, 
zwischen Peter Schleim jun. am Fahrwege; 30) 
4764 iS Ack. 155 Rt. am Eberswege, zwischen Jo 
hannes Gernhardt und Hs. Eurth Heußner sen. ; 
zi) 9034. è Ack. 6f Rt. in der Grude an Conrad 
Nöding, zwischen Hartmann Heußner; 32) 1061. 
£ Ack. 2 Rt. aufm heil. Stock genannt, amPfarr- 
land und Peter Schleim jun. ; 35) 2288. f Ack. 
15 Rt. auf dem Muhrland, an Johannes Acker 
mann und Bernhardt Ziegler; 34) 23924. 4 Ack. 
54 Rt. hinter dem Elsgarten, seine £te mit Conrad 
Nöding an Herrmann Holzhauer; 35) 2408. ; Ack. 
6 Nt. hinter der Elswinde, zwischen Conrad Heuß 
ners Erben ; 36) 25794. | Ack. 64 Rt. aufm Sand, 
zwischen George Zülch und Conrad HeußnerS Er 
ben; 37) 2832. 4 Ack. 10 Rt. auf der Störkels- 
hauser Sattel, zwischen Jost Funker und Hans 
Curth Holzhauer und Chrijwph Pfetzing; 38)2695. 
4 Ack. 17 Rt. vorm Hirtenmest, zwischen Conrad 
Heußners Erben und Herrmann Bachmann sen.; 
59) 2351. £ Ack. 94 Rt. aufm Sand, zwischen 
Paul Ulm und George Bükest; Erbland: 40) 
2961z. \ 3 s Ack. 3 Rt. auf dem Grabeland, seine 
Zte mit Ceurad Nöding an Conrad Heußners Er 
ben; 41) 2994. £ Ack. 10 Rt. hinter dem Siege 
raasen, an Jacob Wagner seiner Wiese und George 
Schneider; 42) 2301. 4 Ack. auf der Höhe, zwi 
schen Paul Röddiger an George Zülch ; E r b w i e se : 
45) 4365. I Ack. 9 Nt. auf der Kellerwiese, seine 
£te mit Conrad Nöding an Conrad Heußners Er 
ben und Christoph Pfetzing; 44) 1159. 13 Rt. im 
Bäumest, zwischen Hans Curth Heußner -en. 
und Herrm. Gerstung; 45) 11-71Í« I Ack. 4 Rt. 
daselbst, noch sein £tel mit Conrad Nöding und Con 
rad Heußners Erben an Hs. Curth Holzhauer veo. ; 
46) 1371. £ Ack. 1 Nt. auf den Hundwiesen, zwi 
schen Conrad Heußners Erben; 47) 1634. £ Ack. 
1 Rt. im Schwiegning- an Herrmann Holzhauer, 
ein Anwender; 48) 1931. £ Ack. 13 Rt. in der 
Kielöwiese, zwischen Werner Wagner jun. und Jo 
hannes Heußner jun.; Erbtriesch: 49) 488. 
Í Ack. am Trieschrain, zwischen Martin Heckmann 
und Conrad Heußners Erben ; 50) 2894. £ Ack. 
y Rt. vorm Hirtenmest, zwischen Conrad Heuß 
ners Erben und Herrmann Bachmann ssn. ; 31) 
Ä. 524. £ Ack. 12z Rt. Erbland noch daselbst-auf. 
der Ebert am Pfarrland; 52) 4 Ack. io£ Rt. am 
Weinberge, fein dritttheil mtt Conrad Nöding und 
Werner Wagner jun. und Bückell; 33) 715. 
§Ack. 2Rt. auf der Eichen an ihm selbst und Wer 
ner Wagner jun.; 54) 10 77 h h Ack. 4 Rt. auf 
dem Stuck, zur £te zwischen Werner Wagner jun.; 
55) 1594» i Ack. 4 Rt. vorm Baumbels, zwischen 
Jost Bachmann; 36) 23484. £ Ack. f Rt. im Bo 
den, seine zte mit Werner Wagner jun. ; 57) 2423^. 
4 Ack. 8 Rt. auf der Elssattel, seine zte mit Wer 
ner Wagner jun.; 38) 261.0. 4 Ack. anJostFunkel 
und dem Pfarrland; 59) 5081- & Ack. af Rt. 
vorm Hellensberge, seine zte mit Werner Wagner 
jun.; Erb wiese: 60) 33z. 74 Ack. im Osterbach 
über der Muhle; 61) 1270z. -/* Ack. 6£ Rt. im 
Bäumest, ferne £te^>mt Werner Wagner jun. ; 62) 
X 79 H* 1 Ack. im Schwiegning, zur £te mit Wer 
ner Wagner; 63) 1980z. £ Ack. 2z Rt. daselbst 
noch zur £te mit Werner Wagner jun.; Erb- 
triesch: 64) 714°. 7z Ack. 7z Rt. auf der brei 
ten Eichen, an Herrmann Holzhauer; Rottland: 
65) 1242^. Ack. 6z Rt. am Langenberge, seine 
£te mit Werner Wagner jun. an Conrad Rösing; 
66) 1485. ? Ack. i8 Rt. an der Crenzhecke, zwi 
schen Werner Wagner ariJohs. Lohn; 67) 1718z. 
£ Ack. 2 Rt. hinter dem Hirten dem hintersten Gra 
ben, fern £ tes mrt Conrad Rösting an Jost Funkel: 
R 0 t t w i e se: 68) B. 75;. £1 Ack. | Rt: im hin 
tersten Tamsgrund, ferne £te mit Werner Wagner 
jun.; 09) 1778. £ Ack. 7 Rt. im Kohlgraben, an 
George Bickel; Rotttriesch: 70) 1642z. £ Ack. 
54 Rt. im Kohlgraben, zur 4te mit Werner Wag 
ner jun. und dem Gemeindotriesch, meistbietend ge 
richtlich freiwillig verkaufen. Der Licitations-Ter- 
min ist auf den 29. Marz s. c. Morgens 10 Uhr 
in der Wohnung des Schulzen Zilchö in Störkels- 
hausen anberaumt, und können sich nicht nur die 
Kaufliebhaber, sondern auch diejenigen, welche ding 
liche Ansprüche an diesen Grundstücken machen, zu 
der bestimmten Zeit dort einfinden. Erstere bieten 
und nach Befinden den Zuschlag erwarten, und Letz 
tere bei Strafe der Präclusion ihre Ansprüche be 
gründend anzeigen. Am 24. Februar 1819. 
F. H. R. Unter-Amt. Hattenbach. 
1« fifieni Mar> 
za. Zierend erg. Demnach in dem am 10. De 
cember v. I. abgehaltenen Licitations-Termine auf 
folgende, dem Johannes Pötter jun. jetzt dessen 
Erben: 1) den Kindern dessen verstorbenen Sohnes, 
Reinhard Pötter und 2) des Johann Conrad Rohde 
Ehefrau, geb. Pötter, allhrer gehörige und in hie 
siger Feldmark gelegene Grundstücke, als: 1) 
CH. D. Nr. 1078. £ Ack. 2 Rt. Hufenland am Zie 
genbeulen ; 2) 9tr. 995. & Ack. 4| Rt. dergleichen 
am Lütgenhackler; 5) CH. F. Nr. 320. £ Ack. 7 Rt. 
dergleichen über den/Gutengobsbaum; 4) Nr. 320. 
4 Ack. daselbst; 5) CH. C. Nr. 205. \ Ack. 3 Rt. 
Erbland an der Trift beim Ziegentritt; 6) CH. K. 
Nr. 322. £ Ack. 7 Rt. im Bläßen; 7) CH. M. 
Nr. 390. und 391. 1 Ack. 5I Rt. im Rübenloche, 
und 8) CH. I. Nr. 141. 14 Ack. Erbwiese hinter 
/
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.