Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1810, [2])

1 
C n 
4 . Anfangsgründe der deutschen Sprache, s- leicht 
und faßlich dargestellt als möglich, nebst einer Aus 
wahl kleiner Geschichten und Anekdoten zur Bildung 
der Jugend, nebst einem Register derjenigen aus 
ländischen Wörter, die mit deutschen recht gut kön 
nen vertauscht werden u. s. w. Bearbeitet von H. 
Lud. Wepler, Sprachlehrer in Kastell Diejenigen, 
so auf dieses Buch vorausbezahlt haben, werden es 
bei dem-Prokurator Wepler in der Schloßstraßc 
gefälligst abholen lassen. Auch kann man es bei 
diesem für den Ladenpreis, derioGgr. beträgt, kaufen. 
5. Nachstehende Bücher so noch ganz neu, sind in der 
Griesbachschen Buchhandlung um beigesetzte Preise 
zuhaben: Die reisenden Mahler von Wagner, 
2 Thle., I Rrhlr.Lg- Gar.: Rochliz kleine Romane 
und Erzählungen, I Rthlr. 4 Ggr.; der große 
Cophta, Lustfp. von Eötha, 9 Ggr.; Lafontaine, 
Baron von Bergedorf, 15 Ggr.; der Bürger-Ge 
neral, Lustspiel von Göthe, 8 Ggr.; Schlägers- 
Gedichte, iZ'Ggr.; Sammlung von Erzählungen, 
3 Ggr.; Knigge Briefe auf einer Reife aus Loth 
ringen, 8 Ggr.; Sebaldus Nothankers Leben, 
3 Thle., 8 Ggr.; Laun, der Mann auf Fceiers- 
füßen, 6 Ggr ; Ausstellung für Töchter, 6 Ggr.; 
Tiecks Volksmärchen, 14 Ggr. 
6. Lieder der Freude und Tugend. Für Schulen ge- 
sammlet. Vorübungen im Lesen und Denken. Stoff 
zu Unterhaltungen mit Kindern über Gegenstände 
der Natur von Funke. Gestempelte Landwirth- 
schafts- Schreib- und Komtoirkalender aufdas Jahr 
1811, sind zu haben in der Gleimschen Leihbiblio 
thek zu Eschwege. 
03 ) 
7. Neue Bücher, die in der! Kriegerschen Buchhand 
lung in Kassel und Marburg zu haben sind: 
Atrwetsung für Kaufleute, Künstler und Hand 
werker, wegen der mit ihren Lehrlingen abzuschlie 
ßenden Lehrkonlrakte iin Königreiche Westphalcn, v. 
Rocaridis, gr. 8. Magdeburg 4 Ggr, — Hübners 
biblische Historien, umgearbeitet von Adler. 2 Thle. 
8 Ggr. — Bekenntnisse merkwürdiger Männer, von 
sich selbst, 6r u. letzter Band, 1810. i Thlr. 8 Ggr. 
— Ueber das Alter, in Briefen an einen Freund. 8. 
1810. 10 Ggr. — Der Christ in der Bauernhütte, 
v. G. Geßner. 2te Aufl. 8. i8tO. 7 Ggr. — Hauk, 
G. G. P. Vollständiges Handwörterbuch, zum Ge 
brauch für Hebammen, in alphabet. Ordnung, gr. 
8. I8I0. 20 Ggr. — Niemeier, D. A. H .} Bei 
träge zur Methodik des Examinirens mit Rücksicht 
auf die verschiedenen Arren der Schulprüfungen, 
gr. 8. Halle, I8'0. 4 Ggr. Geistliche Predigten u. 
Reden zum Todlachen, v. Pastor Lachemann. 8. 
r8l0. 16 Ggr. — Ueber die Verschollenen, oder 
über die Abwesenheit nach dem Code Napoleon, vor 
züglich für Westphalcn, v. D. G. F. Denecke, gr. 
8. i8io. 12 Ggr. — Münrer, I. C. E., von der 
Acquisitiv- und Exstimtiv- Verjährung. 8. 1810. 
10 Ggr. — Müutcr, das Weidercchr, nach west- 
phälischen Gesetzen. 8. 1810. 1 Thlr. 4 Gr. — 
Munter, das Roßtäuscher Recht, nach westphäl. 
Gesetzen. 8. t8i0. i Thlr. 4 Ggr. — Stühle, W. 
über den Wirkungskreis und die Pflichten der Frie 
densrichter nach dem Geiste der neuen Konstitution 
des Königreichs Westphalcn. 8. Hanov. I8k0. 6 Ggr. 
— Strombecks Hundbuch des westphäl. Civilpro- 
zeffes, 2r Thl. gr. 3 . iLio. 20 Ggr. 
Marktgängiger Mittelpreiß des Brennholzes zu Kassel, 
in der Woche vom i9ten bis 24ten des Monats 
November i8iO. 
Holzarten. 
Die Klafter 
au» der 
Schlacht. 
Preiß für Wagen 
mit zwei 
Zugpferden. 
mit vier 
Zugpferden. 
Buchen ....... 
Eichen ....... 
Dirken. ....... 
Weißes gemischtes 
Holz ........ 
Reißholz, Bündelholz 
Rlhkr. Gr. 
Rthlr. (St. 
Rthlr. Gr. 
IÖ 12 
k 
5 
5 
9 9 
Als der.Wahrheit gemäß beglaubigt durch den un-' 
terzeichneten, besonders mit der Aufsicht siher 
den Verkauf des Brennholzes beauftragten, Po, 
lizeirKommissair erster Klasse. 
Kassel den 25. Nov. i8io. Hünersdorf. 
Prix Courant moyen du bois de chauffage à Cas- 
sel, pendant la semaine du icj au 24 du mois 
de Novembre ig 10. 
Espèces de bois 
Par corde 
Prix par 
voiture 
au 
quay 
à deux 
coliers. 
à quatre 
collliers. 
Thlr. Gr 
Thlr. Gr. 
Thlr. Gr. 
Hêtre 
Chêne . 
Bouleau ....... 
Bois blanc mêlé, . 
Fagots 
10 12 
. 
5 
5 
9 0 
Certifié le présent état véritable, par le sous 
signé Commissaire de Police du t er Canton, 
chargé spécialement de la surveillance d 
la vente du bois de chauffage. 
Cassel le 25 Nov, igio. HünersdoRF.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.