Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1810, [1])

K a l s - I s ch - , 
Allgemeine M Zeit»» g 
Jnte.lligenzblatt 
des Fuldadepartements. 
♦»fff f f fff <»-f tafff ff ff♦ 
57 m Stück. i8»o, Sonntag, den iz. Mai. 
Kassel. 
Königliche Dekrete. 
urch ein Dekret, datirt aus Paris vom 26. 
Ap.il, hat Se. Majestät die Erbauung einer 
Landstraße von Osnabrück nach Minden, (We 
ser-Departement) verovdn-t. 
Durch ein Dekret aus Antwerpen vom 2. 
Mai ist Herr Göppinger, (Friedrich) 
Lieutenant im ztcn Linien-Infanterie-Regiment, 
zum Kapitain im besagten Regiment ernannt. 
--- 
Hannover, den '6. Mai. 
Den Befehlen Sr. Majestät zu Folge, ist 
der Eid der Treue Freitags den 4ten dieses 
» Monats geleistet, und von dem Herrn Baron 
von Wan gen heim, Subdelegirten von Ka 
lenberg, dessen Amt mit deut eines Präfekten 
am meisten übereinstimmt, angenommen worden. 
Das Fest war den Morgen schon durch 
das Geläute aller Glocken und den Schall der 
Pauken und Trompeten angekündigt worden. 
Vor dem Rath hause war eine Tribüne, 
mit den Wappen Sr. Majestät verziert, und 
mit den westphälischen Farben behängen. Hier 
empsseng Herr von Wangenheim, in Be 
gleitung der ganzen Munizipalität, den Eid, 
und hielt nachfolgende Rede, welche von allen 
2lnwesenvei, nur oen einstimmigen Ausrufungen: 
Es lebe der König! begleitet wurde. 
. Der General Bruyere vereinigte sich 
hierauf, nebst seinem Generalstaabe, mit den 
Civil - Autoritäten, um dem T e D e u m bei 
zuwohnen , welches in der katholischen Kirche 
abgesungen wurde. 
Herr Präsident Patje vereinigte die Ci 
vil- und Militärbehörden und den General - 
ftaab der französischen Division zu einem Di 
ner. Der Maskenball, den Abends die Mu 
nizipalität gab, war sehr glanzend; es waren 
600 Personen eingeladen. Der Saal war mit 
dem Namenszuge ZI. MM. geziert, und die 
auf Ihre Gesundheit ausgebrachten Toasts wur 
den mit Enthusiasmus wiederholt. 
iZr
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.