Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1807, [2])

ti 79 
Lasselische 
Wze§ - und LvnrmelWil-Zeitung. 
49- Stück. 
Montag de» 3°— November 1807. 
Edictalvorladung. 
U nterm 8ten Februar v.J. hat Anne Elisabeth, Friedrich Wilhelm LubolphS Witwe, geb. 
ßisler, gebürtig von Lippoldsberg und zu jener Zeit zu Cassel wohnhaft, gegen den Ein 
wohner Ludwig Füllmann zu Lippoldsberg auf Abtretung eines von ihrem verstorbenen Vater 
Otto Fiöler herührigen zu Lippoldsberg gelegenen Wohnhauses, beym hiesigen Amte Klage 
erhoben, und nachdem ihr durch Bescheid vom roten September izod der Beweiß: daß sie 
durch den vom Otto Fisler unterm zten Junii 1700 mir dem Beklagten Ludwig Füllmanu 
eingegangenen Haus - Verkauf über die Hälfte verkürzt geworden, auferlegt worden, diese» 
Rechtsstreit nicht weiter betrieben. Nachdem nun aber der Beklagte:auf Beendigung dieser 
Sache dringt, jedoch der Klägerin dermaliger Aufenthaltsort so wenig, als der ihres Man- 
datarii des beym vorhinnigen Regiment Garde gestandenen Corporals Christian Diedrich aus 
findig zu machen ist; als wird auf Instanz des Ludwig Füllmann, dkeAnne Elisabeth, Frie 
drich Wilhelm Ludolphs Witwe, geb. Fester, oder deren Mandatarius Christian Diedrich 
hiermit vorgeladen, in dem ein für allemal auf Dienstag den ryten December l. I. angesetz 
ten Termins vor hiesigem Amte zu erscheinen, und den ihr nachgelassenen Beweiß beyzu 
bringen, oder ihre sonstige Nothdurft zu wahren, als sie sonst damit präcludirt und finali- 
ter w. R. erkannt werden soll. Sababurg am loten November 1807. 
Hess. Iustitzamt dasettist. Reßler. 
Vorladungen der Gläubiger. 
l) Demnach sich aus dem über des Ieugfabricant Johann Henrich Roßbach allhier Vermöge» 
gerichtlich aufgenommenen Juventarro dessen Insolvenz vollkommen ergeben hat, und da 
her anheute der Concurs erkannt worden; als werden die Gläubiger des gedachten Zeugfa- 
brikant Johann Henrich Roßbach hierdurch öffentlich vorgeladen, so gewiß im Termin den 
roten December l. I. in Person oder durch hinlänglich Bevollmächtigte vor hiesigem Stadt 
gericht zu erscheinen, ihre Forderungen anzuzeigen und zu begründen, auch zugleich sich zum 
ordnuagömasigeu Versuch der Güte zu Protokoll zu erklären, als sie ansonsten von dieser 
Vermögensmasse ausgeschlossen werben. Hersfeld den roten November 1807. 
¿ i Hess. Stadtgericht Hierselbst. L. Härtere. 
») Auf Anzeige des Leinewebers Elias Koch zur Bergfreyheit Abterode, baß er seine Crea 
tore» zu befriedigen avßer Stande, daher bonis cediren müsse, werden dessen sämtliche Cre- 
ditoren citut, in Termino den arten December vor hiesigem Amte zu erscheinen, in welchem 
ch»c» der Status Atuvoru» & Pa&vorum vorzulegen und rin Vergleich zu versuchen; anders 
Qqqqqgq -leibt
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.