Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1806, [1])

84 » 
«inkr Nttrigrn Eisenffraf« rt« Classe belegt und dam d«r-lt« 
m W-rnung für Andere bekannt macht welches 
3) Vermöge Kurfürstl. RegierungS-Rescripts vom oten ^ 
O die Elisabeth Schneiderin von Kirchyainzueknerbakbi^^?» Dreyen wegen 
nach ihrer Niederkunft und geschehenen Entwöhnung des Hude,; "st 
-Hermann Krauße von Hersfeld,.auf ein halbes JaMnbje E^n /ter ßU? fÄ^-? ! 
Willkommen und-Abschied, urch z) dessenEhefrau Ixtein£ V&9*t* mt 
ukthellt, und der Schuhmacher Kränge auch bereits van hiev .^^ngnlßstrafe ver-, 
s« A-rbdßung s-m-r WW»* 'ST" 
3) Jolxmutö Stecher tum Röeshel» ist weam Fel^und^üd»»^Ä^m tS? er : r 
der Unterhaltung^ und Unteriuchunaökosten zu einer <5i e ^i st * 0 *? lt Bezahlung 
ÄMe und h-ut- -u WK Ä&s 
• ■ LH. .Günther. ' ; 
Fremde und hiesige Personen, die vom 1 8 ten bis den -4ten Inn. 
allhiee einvassirt sind. 
Amn Friedr. Thor: A. 24. Hr. Generalmajor v. Webern, v.Rgmt. Garbe, k. v. Gerth- 
hausen. ' . _ , 
Auw LeLpZ. Thor : A. l8. Hr. Lieut. v. Motz, in Dänischen Dienst, k. v. Hamburg. Hr. Ma 
jor v. Heimrodt, v. Rgmt. Wurmb, k. v.Cschwege, l.i. Röm.K. Hr.v. Engelhardt,, k. v. 
Htldesl)erm, l. i. Berliner Hof. Hr. Reg. Rath v. Wolframsdorf, in Anhalt-Dessauischen 
Dienst, k.v. Eisenach, l. i. Gasth. a. K. Pl. A. iy. Hr. OberftUeut. v.Ochs, v. d. Brigade 
leichter Truppest, k. v. Rotenburg. Hr. Major st. Sauserottr, in Braunschw. Dienst, k. v. 
Braunschweig, l. i. Gasth. a. K. Pl. Hr. Kammerjunker v. Rosenkranz, in Dänischen Dienst. 
k. v. Hamburg, l.i. Gasth. z. Kurfürst. A.2o. Hr. Geh. Rath v. Tabor, in Waldeckschen 
Dienst, k. v. Rotenburg, l. i. K. v. Pr. Hr. Reg. Rath v. Trück, in Sachs-Meinungsch. Dien 
sten, k.v. Meinungen, l. i. K.v. Pr. Die Hnr. Kammerassessores Möller u. v. Minut, in 
Preuß. Dienst, k. v. Leipzig, l. i. Berliner Hof. A. 21. -Hr. Oberst v. Reinhardt , in Kaiser!. 
Dienst, k.v. Erfurt, g. d. Hr Graf und Frau Gräfin v.Altstädt, k.v. Weimar, l. i. Gasth. 
a. K. Pl. Hr. Hauptmanst v. Kruse, v. Garde.-Grenad. Rgmt. k. v. Pubenrode. A. rr- Hr. 
Lieut. v. Osterhausen, v. Rgmt. Garde, k. v. d. Aue. Frau Gräfin v. Schaumburg-Lippe,- k. 
V. Bückeburg, l. i. Philipstbalschen Haus. A. 2z. Hr. Generalmajor y. Lehsteu-Dinaelstädt. 
v. Rgmt. Gens d'Armes . k. v. Melsungen, l. i. Gasth. z. Kurfürst. „ 
Aum Holländ. Thor : (A. 17. d. Ab.) Hr. Rittmeister v. Fechenbach, in Kurerzkanzlarschen 
Dienst.k. v.Pyrmont, g. d. Hr.ObcrhoftathPiderit, k. v. Hofgeismar. A. 18. Hr.Amt- 
mannDithmar, k. v. Wolfhagen, l. i. K. v. Pr. A. 20. Hr.HofrathDietz, k.v.Hildesheim, 
l. i. goldn. Helm. A. 22. Hr. Forstrath v. MülMann, in Nassau-Oranischen Dienst, k. v. Hör. 
ter, l. i. goldn. Adler. Hr. Graf v. Neffelrobt, k. v. Münster, l. i. K. v. Pr. A.2Z. Hr. 
Hauptmann Golzio, in Franzos. Dienst, k. v. Osnabrück, g. d. Frau Genèralin v. Oheim, u. 
Hr. Lieut. v. Mengersen, v. Rgmt. Bresenrodt, k. v. Rinre.'n, l. i. Hess. Hof. A. 24. Hr. 
- Generalmajor v.Haacke, in Holländischen Diensten, k.v. Arolsen, l.b. d. Frau Geh. Räthin 
v.Rottberq. 
Aüm Frankfurter Thor r A. r8. Hr. Geh. Rath v. Plitt, König!. Würtenberg. Gesandter, 
k. v. Frkfrt. l. i. Gasth. a. K. Pl. A.ry. Hr^ Lieut. v. Baumbach, u. Hr. Lieut. y. Könitz, v. 
Rgmt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.