Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1806, [1])

7 r 4 
szits Stücke 
achörig liquidiren, wibrigenfalles sie damit bey diesem Liquidations-Verfahren' nicht weiter 
aeböret werden sollen. Homberg am izten April i8o6. 
7) Da es nöthig lft den Schuldenzustand des kürzlich verstorbenen Eirrwvhners Christoph M* 
mann zu Oelöhaujcn zu untersuchen ; so werden alle diejenige, welche aus irgend einem Grün- 
de Forderungen an demselben zu haben vermeyuen, hierdurch verabladet, selbige in Termins 
den lyten Juntt so gewiß dahier vor Amt anzuzeigen und gehörig zu begründen, als wrdri. 
genfalls die Zurückbleibenden Mit ihren Forderungen enthvrt werden sollen. Zierenbera den 
s iten May 1820» Dnnber 
8) Die Schulden des Einwohners Jacob Steinöach und dessen Ehefrauen Martha Elisabeth 
geb. Lenzmg zu Udenhausen übersteigen deren Vermögen ansehnlich, und die zu Abwendung 
des Concur,es versuchte Gute hat nrcht Stattgefunden, daher der Concuröproccß nunmehr 
förmlich hat erkannt werden müssen, und ist zugleich zur Liquidation der Schulden Termin 
arzf Donnerstag den 2öten Iuny nachstkünftig bestimmt worden. Alle und jede also welr 
che an genannten Stembachjchen Eheleuten gegründete Forderungrn zu haben vermeinen, 
werden hierdurch bedeutet, daß wenn sie nicht in strXÜxo Vormittags 9 Uhr in Person oder 
durch hinlänglich Bevollmächtigte vor Amt zu Grebenstein erscheinen, und solche gehörig 
liquidiren werden, tue Erkennung der Präclusion erfolgen muß. Hofgeismar am löten May 
1806. Gieoler. 
9) Die Exeeutoren der testamentarischen Anordnung vou weil. Frau Geheime Rathin von Alt 
haus geb. von Knigge haben zu' besserer Bewirkung hiernachstiger Auseinandersetzung um 
nähere Untersuchung sämtlicher an diesem Nachlaß gemacht werdenden Ansprüche gebeten, 
wes Endes denn auf hierunter erhaltenen Auftrag zu deren behörigen Anzeige Termin auf 
Mitwochen den 2ten Julii d. I. bestimmt worden. Alle diejenige, welche daher an dieser 
von Althaussischen Verlassenschaft aus irgend einem Grund Ansprüche zu haben vermeinen, 
können solche alsdann vor unterzeichnetem Commissario auf hiesiger Regierung zu Protokoll 
einreichen, und haben darauf weitere rechtliche Verfügung, beym Zurückbleiben aber der 
ohnfehlbaren Ausschließung vom gegenwärtigen Verfahren, und daß nach geschehener Aus 
zahlung der liquiden Posten der Rest an die Erb-Jnteressenten verabfolgt werde, ohufehlbar 
zu gewärtigen. Cassel den rrten May 1806. B. w. Rüppell. Kraft Auftrags. 
10) Da der zwischen Johann George Ruh! zu Mündershausen und seinen Gläubigern versuchte 
Vergleich keinen Eingang gefunden hat, und daher der förmliche Concurs erkannt werden 
müssen; so werden nunmehr dessen sämtliche Gläubiger andurch edicraliter nochmals vorge, 
laden, um in der auf den 4ten Junius l. I. bestimmten Tagefahrt vor hiesigem Gericht zu 
erscheinen, ihreIorderungen bey Strafe der Ausschließung zu liquidiren und gesetzlich zu be- 
AvfinhMt. demnächst aber rechtlichem Erkenntniß entgegen zu sehen. Ersrode den 22ten April 
Hausen hat sich vke rrnzu!arign«P«.rt^ vrr iIir ^ 
schon bekannten Schulden bestätigt, und ist besfalls bet V wv««www 
U-d-n, in «elcher Rücksicht nunmehr sämL b^nn nn unb k^ 
Henrich Collmann hiermit aufgefordert werden, im Termin ^^"blger des 
nächstkünftig des Morgens um 8 Uhr entweder pe 7 sönl 7 ck od?/ ^?^^ I2 /‘ tt ^"nius 
mächtigte Änwälde vor hiesigem Amt zu erscheinen uni ihre Bcvoll- 
stellt werbenden Contradictor bey Strafe sofortiaer Ausr^li^ Forderungen gegen den be 
sungen den 7ten May 1806. 9 s u liessaSl Ät"* Oberkau- 
12) Alle und jede, welche an dem von hier entwichenen Eivw!chner Auaustin sä?!»? 4 '*** 
Forderungen haben, werden andurch öffentlich aufgefordert diese im Term^Ä^^te 
um smui nachstkünftig Margen« prsiri« g u?r dep A»m°chung d?r nackH»°g" 7 L? 
Li- 
Burfüvfll. Amt dahier. In fidcm Scheffer, Amts-Actuarius.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.