Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1806, [1])

Montag den 2^ April. 
Edictalvorladungen. 
1) George Christoph Schwarzkopf von hier ist vor vielen Jahren in -ie Fremde gegangen, und 
V ) hat in der ganzen Zeit nichts von sich hören lassen. Nachdemnun des Abwesenden nächste 
Anverwandten um Verabfolgung dessen unter Curatel stehenden Vermögens Nachgesucht ha 
ben; so wird vbgedachter George Christoph Schwarzkopf hierdurch edictaliter cinrt, binnen 
fahriger Frist a dato so gewiß sich vor hiesigem Kurfürst!. Amt zu si'ftrren und sem Vermö 
gen nach vorgängiger Legitimation in Empfang zu nehmen, als widrigenfalls zu gewärtlgen, 
daß solches seinen sich angemeldet habenden nächsten Anverwandten gegen Cautiov verabfolgt 
werde. Carlöhafen in Kurheffen den chten Apnl ,806. 
Aus Rurfürstl. Amt daselbst. Coümaner. 
2) Demnach der Johann Henrich Jung Henrtch Sohn aus Hitzerode feit 20 Jahren abwetzn^ 
und dessen Aufenthaltsort unbekannt ist; so wird derselbe hiermit ad* Ansuchen seiner Ge 
schwister dergestalt edictaliter vorgeladen, um sich so gewiß a dato binnen 3 Monaten vor 
HLrstl. Amt dahier zu sistiren,»und sein sub cur, stehendes Vermögen in Empfang zu nehmen, 
als widrigenfalls er zu gewärtigen hat, daß solches an seme nächste Verwandte gegen Cau- 
tivn verabfolgt werde. Abteröde den iten April t8c»ö. ^ . c 
5. H.R.Amr daselbst, B.D. Uekermann. lu Ldem Lastendem, Amts-Actuar. 
Ggg ß 3)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.