Volltext: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1806, [1])

49 
Vom 6 ten Januar igc 6 , 
N «i in der Frankfurter Straße, ein Logis 2 Treppen hoch, bestehet aus 3 
^^? ?Kammcrn, t U¿ Boden, Keller und Platz sur Holz, mit oder ohne Meu- 
M sogleich, und ist sich desfalls in der Frankfurter Straße Nr. l8. auf betn Hauserden M 
melden. «-ñi.smanns Schweinebraten in der Elisabether Straße eine Treppe hoch 
16) . JinHaust desK'usmann^^M ^ . ftp ^^ WfB¡><w , sogleich. 
wí fl,«! «ins beym Dretzgermeister Lintz ein Logis in der 2ten Etage, bestehet in 2 Stu- 
17) Auf dem Dun ^tzen Küche, verschlossenen Holzkammer, das laufende Wasser aufdem 
*» 5SS ineXoSncn Keller/und ein Log.s, welches die Aussicht in den weißen 
Z^ ^uch emem Kammer, Küche und Platz für Holz, auf Ostern. 
Wyiislhetsier Straße beym Hof-Goldsticker Wiederhold ern Logrs mrt oder ohne Meu- 
J8 u iä W histefe/in einei @tube, einer Kammer und verschlossenem Keller, sogleich monatsweise. 
ly^Jn der Martinistraße m Nr. 70. -in Logis auf dem Hauöerden mit oder ohne M-ubels, 
Hl*!? k?v"Mchckmsbrücke in des Inspektors Klein Erben Behausung ein Logis in der 
^Ater/Etage, ^csieheNn 4 Stuben, einem Salon, 3 Kammern, emer Küche und Speisekam- 
' /IMartinisiraß"/i?Nr?Z2. in des Gürtlers Forstmann Behausung die 2te Etage besteht 
-o^nderMart l Küche, Keller, Boden und Stallung, wre auch ern Logis i« 
f Äl^^ionvsienstraße in Nr. 124. im Vorderhaus Stube, Kammer und Küche, soban» 
**> L?aué ¿ X , 2 Kammern, Küche und Keller. D \ 
dir Dionvsienftraße in Nr. 137. beym Goldschmidt Schaumburg 2 Logls eins Mlt oder 
^ fim* Deubels das andere mit Meubels, sogleich. _ 
^"n?eS K-ukmannS Helmuth Eckhaus beym Jnd-nbrunn-n d,e unterste, erste und zte 
Etage, aus Ostern. 
Personen, welche verlangt werden: 
> *•„ «>„»,,» unweit C-ffel. wünscht einen in Iustitzgeschästen erfahrnen fleißigen redli. 
^chm un Esitteten Schreiber, der über diese Eigenschaften Zeugnisse vorzeigen kann, zu be- 
kommen. . ftttttblima, hauptsächlich aber Ellenhandlung, in einer Stadt 
^i^Lßn°7-m M°^ch «oÜ^ b-s'2i Iahr-7 als ConmnS. .Nähere Auskunft hier--» 
giebt Hr. «-Ütb-r-rkBeamt« sucht einen in Rentherey-Geschäfften vollkommen ge- 
z) Em Kurhesslscher Rentherey-^eamrer lury und Sittlichkeit hin- 
NichVmi«7L°,^-rP»r'K°st. ml °°s-hniich°?G-ha.t und freunbschaft- 
liche Behandlung ^gleich in Dienst. ^ gesucht, welche wegen ihres Wohlverhaltcvs 
^auteÄugniffe beybringen klnn? W-H°f- »"Waisenhaus-Buchdrucker.» giebt Nachricht. 
Personen, welche Dienste suchen: 
sogleich oder auf Ostern in einen stillen Haushalt mrterzukomme«. ^
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.