Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1804, [1])

Lasselis che 45* 
PMey « mö Loinmerzien-Zettiing. 
Mit Kurfürstlich - Hestischem gnädigsten Priviiegio. 
Montag den 23- April. 
Edictalvorladungen. 
1. ©HilxfiiWx« H°f«rncht |u Haua» hat uniriz-ichnet-m Amt den hoàrehrllchc» Auftwg tu 
iJv r heilt, wegen des Nachlasses des zu Hainchen ohne Leibes-Erben ohnlangst verstorbenen Can 
di daei juris Wu-stius das Nöthige rechtlich zu verfügen. Die JntestatrErbeo des Dcfnncti wer. 
den dahero hiermit st,d pr-juctic. jur. vorgeladen, Montags den tgten May d.I. Morgerrs 9 
Uhr iu Person oder durch Bevollmächtigte vorhi.figem Amt zu erscheinen,, sich als Erben zn le- 
aitimircn, auf das ihnen vorgelegte Jnventarium zu erklären uns demnachstigr Erkrnumiß z« 
gewärtigen. Orlenberg den L8t n Mär; 1804. Kurheff. Just-zamt daselbst. Koch. 
2. Der verstorbene Johann Peter Heide ich und dessen gleichfalls mit Tode abgeganaene Ehefrau 
zu Heringcn ^ haben von dem JoranneS Sommer daselbst ein Capital von 30 Rrylr. Frankfur- 
rcrwalLung. virmöge gerichtlicher Obligation unrerm 2yten Februgr «764. erborgt, uny dage 
gen den htnter ihrem Wohrchauie gelegenen Garten specialirer verpfändet. Dieses Capital soll 
zwar längst abgetragen fern in dem hiesigen Amts Hypotheken, Protokoll findet sich jedoch die 
Pfandverschreibung auvoch unaàthan, und die Erben der Schuldner köynen den Abkrag so we 
nig durch Production der Obli. a:ion, als auf eine sonstige beglaubte Art dqnhun, indem der 
Gläubiger bereits vor 3p Jabren nach Rußland ausgewaàit seyn soll, inzwischen will der der- 
malige Käufer vorgedächren Gartens solchen a nexu hypothecario befreyet wissen. ES wird da- 
h-r der *&<* «Meldete Gläubiger, oder desteu Erben. oLer die allenfsMse sonstige Inhaber die- 
Ooo ser
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.