Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1791, [1])

Februar. 
Döchtt zu berkaufttt. iss 
fünft, ir Theile, 8. Zü S Rthlr. 20 Ggr. jezt für -Rthlr. 8Ggr. 4) Magazin für Ingenien 
vnd Artilleristen, herausgegeben vvn Andreas Boehm, n Bände mit Plan- und vielen Kup 
fern, gr. 8. zu ii Rthlr. jezr für l Carolin, g) I. W. Langsdorf ausführliche Abhandlung von 
Anlegung, Verbesserung und zweckmäßiger Verwaltung der Salzwerke, nrdft einem Anhang 
von den Rechten eines Lande-berrn auf Salzquellen und den Alleinhandel des Salzes, mit 
io großen Kupfern, gto statt 5 Rthlr. jezt für i Ducaren. 
Neue akademische Buchhandlung in Marburg. 
i) Bey dem Hofbuchhändler Hemmerde allhier, sind zu haben: i) Aollikoffers Predigten, nach 
seinem Tode herausgegeben, 7 Theile, gr. 8. 2) RiebbeckS vier Predigten vom Wiedersehen in 
Ser Ewigkeit, z) Sturms Betrachtungen über die Werke Gotte- im Reiche der Natur und 
derVorsehrrug, auf alle Tage des Jahrs, 2Theile. 4) Desselben Unterhaltungen mit Gott in den 
Morgenstunden, 2 Theile. 5) Tiedevs Unterhaltungen mit Gott in den Abendstunden, - Th. 
<J) Feddersens Unterhaltungen mit Gott, in besondern Fällen und Zetten. 7) Viellaume, vom 
Vergnügen, 2 Theile. 8) Wilhelm u»d Gottfried, oder Etwa-für Meister, Gesellen und Lehr« 
jungen, 9) Geschichte der Basttlle, nebst einen accuraten Prospekt derselben. 10) Moham 
meds Dogmatik und Moral, oder Auszüge aus dem Koran, 11) Werbers Chemie für Hand 
werker und deren Lehrlinge, ir) Lustreise in die Rheingegenden, iz) Aerrerrnerö Natur- vnd 
Akkerprcdigten, ganz für Landleute. 14) Spaldings Bestimmung des Menschen, iz) Leß 
christliche Moral. 16) Hermes Handbuch der Religion, 2 Theile. 17) Der Geisterseher, ei 
ne Geschichte vvn Schiller. 18) Salzmauns Anweisung zu einer unvernünftigen Erziehung 
der Kinder. 19) Novellen de- Ritters von St. Florian, verteutscht vvn Meißner, mit Musik. 
20) Der Einsiedlerin Helsa. 21) Friedrich mir der gebißnen Wange, 4 Theile. 22) Schle 
gels vermischte Gedichte, -Theile. 23) Meißlers Erzählungen und Dialogen, 3Hefte. 24) 
Archeuholz Annalen der brittischen Geschichte, 3 Theile. 25) Claudius Asmus omnia sua sccora 
portans, oder sämtliche Werke des Wandsbccker Bothen, 5 Theile. 26) Theodors glücklicher 
Morgen. 2 Tireile. 27) Poirets Reise in die Barbarey, oder Briefe auS Alt-Numidten, nebst 
einem Versuche über die Raturgeschichte dieses Lande-, 2 Theile. 28) Emmerich, eine komi 
sche Geschickte, 8 Theile, sy) Für Töchter edler Herkunft, eine Geschichte, 3 Theile. 30) Für 
Eltern und Einstige, unter de» Aufgeklärten im Mittelstände, eine Geschichte, 5 Theile. 31) 
Salzmanns Carl von Carlsberg, oder über das mrnschLiche Elend, -Theile, zr) Geschichte 
Thomas Jones, eines Findelkindes, -Theile. 33) Kotzebue kleine gesammelte Schriften, 3 Th. 
34) Sophiens Reise von Memel nach Sachsen, -Theile. 35) Herders Ideen zur Philosophie 
der Geschichte der Menschheit. 3 Theile. 36) Romorrd deCarbonnieres Reise nach den höchsten 
französischen und spanischen Pyreväen, 2 Theile und ein Anhang. 37) GradmannS Betrach 
tungen über biblische Stellen für Leidende, Z8) Iackariä biblische Theologie, 4 Theile. 39) 
Ebendesselben paraphrastische Erklärung sämtlicher Briefe Pauli rc. 2 Theile. 42) Michaeli» 
mosaisches Recht, -Theile. 41) Büchners biblisch Real und Verbal-Coricordanzien, gr. 4W 
in Frzb. 42) Possclts GcschtchteEarlS XII. König- von Schweden, nach Voltaire. 
3) Inder Schlvßstraß-, ohvweir dem Lomba-d, Nr. 159. gebundene Bücher: DampierS Reise 
um die Welt, »ntKupf. ivGgr. Boerhaaven, von Augrnkrankbeiten, überftzt von Clauder, 
m. K. rrGgr. Die Berleburger Biebel, -Rthlr. Clavicula Salomonis Mspt. i Rthlr. i8Alb. 
Hübner-. Natur-Kunst.Brrg-Gewerk- und Handlungs-Lericon, 21 Ggr. Ludovici Einleitung 
zum Kriegs- und Lehns.Proceß, 20 Ggr. Elsprvths Sammluvg, juristisch-philosophisch - und 
kritischer Abhandlungen, 9 Ggr. Gedanken von der Einrichtung eines Policey - Cvllegii, und 
Vorschläge zur Oekonvmie eine- Landes, von Voigt, 9 Ggr. Pomet-, Materialist und Spe- 
cereybänbler, mit vielen Kupf. »Rthlr. 20Ggr. Lebensbeschreibung des berühmten D.Hor 
chen- aus Hessen, von Haas, 8Ggr. Ein starker Band v-n Horchens Schriften, -Ggr« 
HW- kleine Schriften für Eltern nutz Kinder, 9 Ggr«. 
Ha 4 )
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.