Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1782)

Lassen i che 
Mices - mb Lvmmcrcten - Zeitung. 
Mit Hvchfürstlich-Heßische.i gnädigstem Privilegio. 
1782 ^ 
Jahr. 
Montag den 12 ifü August. 
32 Íí* 
Stück. 
Citationes Edi&ahr, 
1) 5\Jac&bem folgende Personen aus Rodenberg, Ernst Knee, Joharm Wilhelm Lutter, Friede- 
JV rich August Grimpe, Johann Henrich Wilhelm Pfingsten, Johann Henrich Pfingsten, Georg 
Conrad Böger, Christian Ludewig Böger, Johann Miederich Flügge, Johann Wilhelm Flüg 
ge, Johann Henrich Zange und Johann Fnedeftch Schäffer, Ordnungswidrig und ohne Er 
laubniß außer Landes gegangen; So werden " eselde hiermit in Gefolge Landesherrlichen 
Verorderungen edrctaliter citiret, um innerhalb I ihres Frist a dato sich so gewiß dahier wie 
der einzufinden, und ibrer Abwesenheit halber ?.ve und Antwort zu geben, als gewiß sie in 
dessen Entstehung die Ordnungsmäßige Corifisca'ron ihres sämtlichen Vermögens zn gewärti 
gen haben. Rodenberg, den 1. Julii 1782. B. v.Lölln, Lomnñst'.Qoci. 
2) Nachdem folgende junge Mannschaft aus Sack" nhagcn, Jobft Henrich Zara, Johann Hen 
rich Skackmann, Henrich Wilhelm Schreiber, < »rg Henrich Köhmelrng, Henrich Christoph 
Stümcke, Wilhelm Esmann, Henrich Esmamr, Chrrstoph Wulff. Johann Henrich Käeler, 
Christoph Geveke, Henrich Christoph Wedekind, Johann Frrederich Wedekind, Drederich Wil 
helm Wigmann, Johann Christoph Deke, Henrich Ludewig Geweke, Johann Ebristoph Schri- 
ver, Johann Christoph Klingemann, Henrich Ludcwig Stackmann, Johann Christ. Altenbura, 
Dieder. Ernst Iann, Frieder. Notholtz, Joh. Chph.Notholtz und Georg August Eßmann, ohne Er 
laubniß und alsvOrduungswidrig außer Landes gegsugen; So werden dieselbe hiennir und in Ge 
folge Landesherrlichen Verordnungen edittaliter ci ret, um innerhalb Jahres Frist a dato sich so 
gewiß dahier wieder einzufinben, und ihrer Abw enheit halber Red, and Antwort zu geben, 
Uuu.n - als
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.