Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1780)

Lasselische 
Mit Hochfürstlich-Heßischen gnädigstem Privilegiy, 
43 - 
Stück. 
fi 
Mmitag dm 2 ?™ Oktober. 
j Citat io Kai & ali /. 
Nachdem uns Ends-Unterschriebenen von Seiten Hochfürstlichen KrieMEoVegii der Auftrag 
^ geschehen, nach mmmehro völlig berichtigtem Rechnungs-Abschluß des verstorbenen beyin 
Hochlödlichen Regiment Gensd'armes gesiandenen Ritt - und Regimettts-Quartrermeisters Brück' 
den aus der Caükion verbliebenen Ueberschuß r,st 132 Rthlr. 10 alb. 2 h!r. an die Erben des 
Brückischen Cavenren, ehemaligen Pfarrers Ehren Schlotmann zu Obernqeiß auszuzählen; 
so werden alle und jede des nurgedachten Pfarr Schlotmanns Erben hierdurch eingeladen, sich 
am raten Dec. a. c. als dem ein für allemahl hierzu destimten Termin, auf Fürstlichem Kriegs- 
' Zahl-Amt Vormittags io Uhr entweder persönlich, oder durch einen gehörig bevollmächtig 
ten Anwald ohnfehlbar einzufinden, und r.'ch vorgängiger legitimation fothanen Cautions- 
Ueberschuß gegen Quittung in Empfang zu nehmen; masen selbiger an die gehörig erscheinen 
de, ohne einige Rücksicht auf die ausbleibende Schlotmännische Erb -Interessenten an ermelde- 
tem Tage völlig verabfolgt und ausgezalsit werden wird. Cassel den 10. Oct. 1780. 
jD. Hellmrich-Major imHochl. Regiment Gensd'armes. L. garnier, Rriegs-Zahlmeister» 
"¿¿t •' ■' ■ ' ' ■* '■ ■ " ' ■ ' ' -' - " - ' ’-T i < 
Verpacht s Sachen. 
^ Die'zum Reichs-Adelich von Schenckische Ritterguth gehörige Meyerey zu Buchenau an 
Aussaat in einem Flur ohngefehr 34 bis 38 Drtl. haltend, wobey auch vieler und guter Wies- 
wachs
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.