Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1780)

Bar-, 
»ff T. 
3 *W 
. 5 ) 
er T. 
stophî 
Msr. 
Chrk 
«sfa»*! 
yria-s 
rEli< 
nies, 
nier« 
-M.k- 
Laffelischc 
MctS> md Lvmmrüm-ZmW 
Mit Hochfürstlich-Hkßischen gnädigstem Privilegio. 
1/8 
Jahr. 
*#* 5 ® 
teS 
4' 
Stück. 
Montag den 24^ Iannar. 
13 3*1 
iahr.. 
. Ar 
Verpacht - Sachen. 
eriäikhm die Aemter Vacha und Franc»,ee, nedst denen I» letzterem gelegenen Herrschaft!. Bar. 
>u Grauens-- und Rohnhof, von Tnnttatts 1780 an, ans fernere 6 Jahr- hmwie- 
werd-', sollen; als wird solches zu den, Ende hiermit öffentlich dekannt ge- 
' l ^imik dieieiffae, so ermeldteAemter entweder einzeln, oder zusammen zu pachten gewil- 
' St ÄS« «™ '» berichtig«» im Stande sind, Kch in Termin« den -4"» 
' w, MV VN evT Ibi slU f ffftvsti. Kriegs - und Domaruen-Cammer emfinden, dle Pacht-Conr 
«rtr ' Sä °°rn-h.mn nud sodann das Leiter- gewärtige» können. Cassel den 3°. Der. ,77». 
£Ir. dltroneö veu.e) / Aus 8ürftl. Lriegs - und Tomamen - Lämmer. Zanchier. 
fÄnfttae ostcrtt die in der Gemeinde Hümme gelegene Mahl- und Schlag-Mühle, 
^ 0 ^?auö^inen?Mahl-und Schlaggange benebst Stallung und Garten dabey bestehet, unB 
Hlr, ^hmd qanze Gemeinde das, was zu mahlen und zu schlagen rst , so wohl einzubringen 
rvohm die ganze Gemeinoe °a», ^ a nbeTOÄWriTe*paiiir^be«' sott 
alsauch wieder ^d»z diejenigen, welche alsdann dazu Lust 
minus auf de» lM, rvbru 7»a a tfcnnen sich ersagten Tages in gedachter Geinern- 
haden , und deS Mühlenwesens tun S , , einfinden, ihr G-bot thun, und entweder ge 
be in des alsdann auf-, höchste Gebot Zu- 
MLs gewärtigen. 
S 
Citai
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.